Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Böckeriethe ist für drei Tage gesperrt
Umland Garbsen Böckeriethe ist für drei Tage gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 12.09.2018
Die Einfahrt von der Thomas-Mann-Straße in die Böckeriethe ist wegen Bauarbeiten nicht möglich. Quelle: mhp
Berenbostel

Ein Einbiegen von der Thomas-Mann-Straße in die Böckeriethe wird ab Montag, 17. September, für voraussichtlich drei Tage nicht möglich sein. Der Grund sind Bauarbeiten. Die Kabelschachtsanierung und die Asphaltierungsarbeiten, die im Auftrag der Telekom ausgeführt werden, sollen am Mittwoch, 19.September, abgeschlossen sein. Das hat die Stadt Garbsen mitgeteilt. Die Bushaltestelle der Linie 450 an der Theodor-Storm-Straße wird für die Dauer der Bauarbeiten in die Klopstockstraße verlegt. Die Üstra informiert ihre Fahrgäste entsprechend per Aushang an der Bushaltestelle. aln

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach 15 Jahren verlässt Pastorin Susanne Sander die Kirchengemeinde Schloß Ricklingen. Sie wird das vertrauensvolle Miteinander und die Arbeit mit engagierten Ehrenamtlichen vermissen, sagt sie.

15.09.2018

Zauberer Cody Stone kommt mit seiner Show „Gadget & Magic“ in den Horster Harlekin. Am 6. Oktober erzeugt er Illusionen mit Smartphones und Headsets und transportiert die Zuschauer in die Zukunft.

14.09.2018

Gemeinsam für ein gutes Klima lautet das Thema der beiden Aktionswochen zum Fairen Handel. Mehrere Akteure bieten vom 14. bis 28. September ein umfangreiches Programm an.

14.09.2018