Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Fest der Vereine: Anmeldung läuft bis 26. März
Umland Garbsen Fest der Vereine: Anmeldung läuft bis 26. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 12.03.2019
Beim Fest der Vereine präsentieren sich Vereine, Verbände und Institutionen. Quelle: Anke Lütjens (Archiv)
Garbsen

Am Sonntag, 16. Juni, steigt zum elften Mal das Fest der Vereine: Von 11 bis 17 Uhr haben Garbsener Vereine, Verbände und andere Organisationen die Möglichkeit, sich mit Ständen und Bühnenbeiträgen zu präsentieren und über ihre Arbeit zu informieren. Das diesjährige Motto lautet „Aktiv in Garbsen“. Anmeldungen sind noch bis Dienstag, 26. März, möglich.

Anders als angekündigt können die Teilnehmer außer der Rathaushalle auch den Rathausplatz nutzen. So haben die Vereine die Möglichkeit, auch mit größeren Ausstellungen und Mitmachaktionen für ihre Arbeit zu werben und diese vorzustellen. Auf zwei Bühnen im Ratssaal und auf dem Rathausplatz sind musikalische, sportliche und kulturelle Aktionen möglich.

Weitere Informationen gibt Karin Schleiermacher von der Freiwilligenagentur der Stadt Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 75 74 und per E-Mail an karin.schleiermacher@garbsen.de. Sie nimmt auch Anmeldungen entgegen.

Von Jutta Grätz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Salonorchester „Pardon? Salon“, das Akkordeonorchester Osterwald und die Musikfreunde Osterwald laden zu ihrem achten Frühlingskonzert am Sonntag, 24. März, ein. Der Vorverkauf hat begonnen.

12.03.2019

Wie lassen sich gefährliche Situationen und Parkprobleme vor und an der Kita an der Leistlinger Straße entschärfen? Im Ortsrat Horst hat die Stadt Pläne für einen Parkplatz neben der Kita vorgestellt.

11.03.2019

Ab Mai soll das Essen in einem Großteil der Garbsener Schulen deutlich teurer werden. Der Schulcaterer Alles Banane hatte die Stadt um eine Erhöhung der Preise gebeten – die hat zugestimmt.

11.03.2019