Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Feuerwehr muss umgestürzten Baum von der Burgstraße räumen
Umland Garbsen Feuerwehr muss umgestürzten Baum von der Burgstraße räumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 07.03.2019
Die Feuerwehr Schloß Ricklingen rückte an, zersägte den Baum und räumte ihn von der Straße. Quelle: Markus Holz
Schloß Ricklingen

An der Burgstraße Richtung Schloß Ricklingen ist am Donnerstagvormittag in Höhe des Golfplatzes ein Baum umgestürzt und hat die Weiterfahrt in beide Richtungen kurzzeitig versperrt. Gegen 9.30 Uhr war er quer auf die Fahrbahn gestürzt. Die Feuerwehr Schloß Ricklingen rückte an, zersägte den Stamm und entfernte das Hindernis von der Straße. Es kam zu kurzen Staus, verletzt wurde niemand. Gegen 10.15 Uhr war der Einsatz beendet. ton

Alle aktuellen Polizeimeldungen aus Garbsen finden Sie in unserem Polizeiticker.

Von Linda Tonn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürgerinitiative gegen die Stromtrasse Südlink organisiert für Freitag, 8. März, den Bau von roten Protestkreuzen. Interessierte treffen sich von 15 bis 17 Uhr auf Homeyers Hof an der Frielinger Straße 12.

07.03.2019

Zukünftig wird es in der Sparkassenfiliale Auf der Horst keine Beratung mehr geben, sondern nur noch ein Selbstbedienungsterminal. Das gilt ab Freitag, 8. März. Daran stören sich vor allem ältere Kunden.

09.03.2019

Die Konrad-Adenauer-Straße in Altgarbsen wird erst einmal nicht saniert. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Ortsbürgermeister Franz Genegel hatte angemerkt, dass die Straße in sehr schlechtem Zustand sei.

06.03.2019