Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen 110 Schüler haben Bewegungspass ausgefüllt
Umland Garbsen 110 Schüler haben Bewegungspass ausgefüllt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 04.07.2018
Bürgermeister Christian Grahl (links) und Thorsten Lange vom SV Wacker Osterwald übergeben den Kindern kleine Geschenke als Belohnung für ausgefüllt Bewegungspässe. Quelle: privat
Anzeige
Osterwald

Die Aktion „Bewegungspass für Kids“ ist abgeschlossen. Diese hatte Initiator Thorsten Lange vom SV Wacker Osterwald zusammen mit der Grundschule organisiert. Ziel war, sogenannte Elterntaxis zu vermeiden und die Kinder zu animieren, ihren Schulweg zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Roller zurück zu legen. Die Idee hat Lange von der Preisverleihung des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ mitgebracht. Der Aktionszeitraum reichte vom 16. April bis zum 18. Juni.

110 Kinder erreichen das Ziel von 20 Unterschriften

Für jeden Tag, an dem die Grundschüler nicht von den Eltern gefahren wurden, sondern gelaufen, geradelt oder gerollert sind, sammelten sie eine Unterschrift. Von den 203 Schülern der Grundschule Osterwald haben 110 den komplett mit 20 Unterschriften versehenen Pass wieder abgegeben. Auch zehn Kinder der Kindertagesstätte Heitlingen haben es geschafft, den Pass komplett ausgefüllt wieder abzugeben. Zusätzlich konnten die Jungen und Mädchen noch Stempel für weitere sportliche Aktivitäten wie Schwimm- und Sportabzeichen oder Schnuppertraining erwerben. Mindestens zwei von fünf möglichen Stempeln haben 45 Kinder geschafft. Sie werden für Sonntag, 9. September, zum Regions-Entdeckertag nach Hannover eingeladen und nehmen an einer Verlosung teil.

Schüler erhalten kleine Geschenke zur Belohnung

Lange hat hat die Pässe gemeinsam mit Lehrerin Mechthild Volkmer verteilt, eingesammelt und ausgewertet. Für die erfolgreiche Teilnahme erhielten die Grundschüler als Geschenke Wasserbälle. Christian Grahl, Bürgermeister der Stadt Garbsen, und der Vorsitzende des Regionssportbundes Hannover, Joachim Brandt, übernahmen die Verteilung der Präsente. Für Unterhaltung sorgten die Kinder mit einem kleinen Theaterstück sowie dem Singen des Schulliedes.

Sportregion gibt rund 16500 Bewegungspässe aus

Die Sportregion Hannover hat den Bewegungspass für Kids im vergangenen Jahr nach einer Idee der SG Letter 05 ins Leben gerufen. In seiner Pilotphase startete er mit 17 Vereinen. In diesem Jahr machten 45 Clubs mit 95 Kooperationspartnern mit. Insgesamt wurden rund 16500 Bewegungspässe an Kinder verteilt. Kooperationspartner sind die Stiftung der Hannoverschen Volksbanken und die Deutsche Verkehrswacht. Lange möchte die Aktion im kommenden Jahr erneut anbieten und auf weitere Schulen und Kitas in Garbsen ausweiten. Das Vorhaben soll die Eigenständigkeit der Kinder im Verkehrsalltag und einen bewegten Einstieg in den Tag fördern.

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Heitlinger Fahrgemeinschaft Eichenhof richtet am 7. und 8. Juli anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens ein großes Reitturnier auf der Anlage der Familie Tegtmeyer aus. 1000 Starter sind gemeldet.

04.07.2018
Seelze Unser Veranstaltungstipp - Pianist Moto Harada spielt bei der Muse

Bevor das Musikfestival Muse am Sonntag seinen Abschluss findet, stehen weitere Auftritte namhafter Künstler im Programm. Am Sonnabend spielt der japanische Pianist Moto Harada im Garten von St. Martin.

04.07.2018

Am späten Dienstagabend haben Unbekannte am Bruno-Rappel-Weg einen Papiercontainer angezündet. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1000 Euro und sucht nun Zeugen.

04.07.2018
Anzeige