Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Umland Garbsen Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 28.09.2018
Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Altgarbsen schwer verletzt worden. Quelle: Jan Woitas/dpa (Symbolbild)
Altgarbsen

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Berenbosteler Straße schwer verletzt worden. Der Mann fuhr gegen 8 Uhr in Richtung Alte Ricklinger Straße. Zeitgleich wollte eine 32-Jährige in ihrem Nissan Micra vom Pottbergsweg in die Berenbosteler Straße abbiegen. Dabei übersah sie den Motorradfahrer offenbar, wie die Polizei mitteilt.

Es kam zum Zusammanstoß, bei dem der 55-Jährige stürzte. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf rund 4000 Euro. Für die Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dadurch kam es zu leichten Beeinträchtigungen im Berufsverkehr.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arbeiten an der Breiten Riede sind beendet. Die Umgestaltung der Achse im Stadtteil Auf der Horst begann im März 2017. Der Ortsrat Garbsen hat das Aufstellen von zwei weiteren Sitzen beschlossen.

01.10.2018

„Atlantis – Verborgene Schätze“ heißt das Theaterprojekt, für das Achtklässler der Oberschule Berenbostel mit Alexander Hauer von der Kulturagentur OpusEinhundert geprobt haben. Am Donnerstag war Premiere.

30.09.2018

Was heißt es zu sammeln und das, was man gesammelt hat, zu präsentieren? Mit dieser Frage hat sich die Klasse 3c der Grundschule Havelse beschäftigt und kleine Museen für ihre wertvollsten Dinge gebastelt.

27.09.2018