Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen So war das Kinderfest zum Ferienbeginn
Umland Garbsen So war das Kinderfest zum Ferienbeginn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 27.06.2018
So war das Kinderfest zum Start der Sommerferien. Quelle: Linda Tonn
Auf der Horst

„Vanille oder Schoko“, hieß es am Eisstand auf dem Kinderfest auf dem Hérouville-St-Clair-Platz. Kugel um Kugel reichten Bürgermeister Christian Grahl und Sparkassen-Leiter Jörg Gusmag über den Tresen. Die Schlange von Schüler schien nicht kürzer zu werden. Daneben lockte Clown Fidolo in seine Manege, auf einem riesigen Piratenschiff hopsten die Kinder auf und ab, das Nostalgie-Karussel drehte sich und an der Kletterwand ging es in schwindelige Höhen. Ein gelungener Start in die Sommerferien.

Knapp hundert Garbsener Schüler und ihre Familien haben am Mittwoch auf dem Hérouville-St-Clair-Platz mit Eis, Hüpfburg, Kinderkarussel und Clown Fidolo die Sommerferien eingeläutet.

Von Linda Tonn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Gong nach der dritten Stunde war es soweit: Knapp 7000 Garbsener Schüler sind in die Sommerferien gestartet. Für viele Lehrer und Schulleiter lässt die Freizeit noch ein wenig auf sich warten.

30.06.2018

245 Fünft- bis Neuntklässler der Caroline-Herschel-Realschule haben am Dienstag ihre Laufschuhe für einen guten Zweck geschnürt. Die Schüler beteiligten sich an der Initiative „Lauf gegen den Hunger“.

27.06.2018

Die Reihe der prominenten Musiker bei der Blues Time reißt nicht ab: Am Sonntag, 1. Juli, steht Steve Baker auf der Bühne. Der Londoner ist bekannt für sein innovatives Spiel auf der Mundharmonika.

27.06.2018