Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Sperrung: Stadt lässt Osterwalder Straße sanieren
Umland Garbsen Sperrung: Stadt lässt Osterwalder Straße sanieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 25.02.2019
Der Neue Landweg in Berenbostel wird am 5. und 6. März wegen Bauarbeiten an der Osterwalder Straße teilweise voll gesperrt. Quelle: Sebastian Göbel/ Pixelio
Berenbostel

Die Stadt Garbsen lässt am Dienstag und Mittwoch, 5. und 6. März, die Fahrbahn der Osterwalder Straße zwischen dem Neuen Landweg und der Straße Im Hespe in Fahrtrichtung Osterwald sanieren – sollte die Witterung mitspielen. Während der Bauarbeiten regeln Ampeln den Verkehr. Der Neue Landweg wird zwischen Osterwalder Straße und der Siemensstraße voll gesperrt. „Umleitungen sind ausgeschildert“, sagt Stadtsprecherin Christina Lange.

Der Aldi-Markt ist während der Arbeiten nur über die Siemensstraße erreichbar. Ersatz-Haltepunkte der Bushaltestelle Kästnerstraße/Osterwalder Straße für die Linien 430 und 491 werden nördlich der Straße Im Hespe eingerichtet. Die Haltestellen Neuer Landweg und Corinthstraße der Linie 430 entfallen. jgz

Von Jutta Grätz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bianca Schwarze liest am besten: Die Sechstklässlerin der IGS Wunstorf hat am Montag beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels in der Garbsener Stadtbibliothek gewonnen.

25.02.2019

Viele Vereine beklagen einen Mitgliederschwund. Beim Tennisverein Berenbostel hat sich der Trend umgekehrt – viele neue und junge Mitglieder kommen dazu. Und der Vorstand hat sich auch um die Hälfte verjüngt.

24.02.2019

Hunderte Musikbegeisterte sind in der Aula am Planetenring auf ihre Kosten gekommen: Musiker Marc Masconi war am Freitag mit seiner Mitmach-Show „We sing!“ zu Gast in Garbsen und brachte alle zum Singen.

27.02.2019