Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen The Godfathers spielen bei der Blues Time
Umland Garbsen The Godfathers spielen bei der Blues Time
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 05.07.2018
Die Band The Godfathers spielen bei der Blues Time auf der Bühne am Südeingang des Rathauses. Quelle: Robert Howarth
Anzeige
Garbsen-Mitte

Die Blues Time Garbsen neigt sich dem Ende zu. Zum Abschluss am Wochenende hält sie nochmal einen echten Höhepunkt bereit, versichert die Stadt Garbsen als Veranstalter. Mit der Band The Godfathers ist eine der besten britischen Rock’n’Roll-Gruppen in Garbsen zu Gast. Sie steht am Sonnabend, 7. Juli, ab 20 Uhr auf der Bühne am Südeingang des Rathauses. Auch bei dieser Blues Time ist der Eintritt frei.

The Godfathers bestehen seit 1985

Die Paten des rüden Rock’n’Roll überzeugen mit ihrer druckvollen, unaffektierten Instrumentierung. Die Musiker übertragen frei jeglicher Nostalgie den Geist des Rock’n’Roll der Sechzigerjahre in die Gegenwart. Die Band entstand 1985 aus den Resten einer Indie-Band und überzeugte von Beginn an als Live-Band. Ihr größter Hit „Birth, School, Work, Dead“ verdeutlicht stellvertretend für viele andere der Band die Mixtur aus aggressiver Rockmusik mit scharfzüngigen, zeitgemäßen Texten.

The Godfathers scheuen sich nicht, Margret Thatcher mit Hitlerbärtchen auf ihrem Plattencover zu zeigen. Die Musiker machen aus ihrer politisch eher links orientierten Gesinnung keinen Hehl. „Ihre vom Geist der Sixties beseelten Songs auf der Basis einer leidenschaftlichen Verbindung aus Gitarre, Bass und Schlagzeug machen sie zu Englands besten Beat-Botschaftern“, sagt Organisator Detlef Kuckuck von der Kulturabteilung der Stadt. Er verspricht: „Ein Besuch dieses Konzertes macht richtig Spaß. The Godfathers gelten sogar als eine der besten und aufregendsten Live-Bands diesseits und jenseits des Atlantiks.“

Abschluss am Sonntag mit Mike Sponza

Die Mike Sponza Band beschließt am Sonntag, 8. Juli, ab 11 Uhr die diesjährige Blues Time. Das Quartett ist auf Tour in Deutschland. Wenn die vier Musiker aus Italien auf der Bühne stehen, entzünden sie nach Angaben der Veranstalter ein musikalisches Feuerwerk, das seinesgleichen sucht. Blues, Soul und Rock’n’Roll zeichnen Mike Sponzas Stil aus.

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe haben in den vergangenen Tagen gleich drei Ortsschilder in Horst und Schloß Ricklingen abgeschraubt. Die Stadt Garbsen will sie schnell ersetzen und hat Anzeige bei der Polizei erstattet.

08.07.2018

In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte auf einem Firmengelände in Berenbostel die Katalysatoren von drei Transportern gestohlen. Der Schaden beträgt 600 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

04.07.2018

Sarah Ogiermann berät seit Juli in der Beratungsstelle der AWO für Seelze und Garbsen Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden. Sie will sie auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben unterstützen.

04.07.2018
Anzeige