Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Bushaltestelle wird länger als geplant verlegt
Umland Garbsen Bushaltestelle wird länger als geplant verlegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 12.10.2018
Bis zum 19. Oktober hält die Linie 430 vor dem Aldi-Markt. Quelle: Alexander Körner
Berenbostel

Die Bushaltestelle am Neuen Landweg der Regiobus-Linie 430 wird seit Montag, 8. Oktober, in Fahrtrichtung Garbsen barrierefrei umgebaut. Die Verlegung der Haltestelle um rund 100 Meter nach hinten vor den Aldi-Markt dauert noch bis Freitag, 19. Oktober. Regiobus bittet die Fahrgäste um Verständnis für die durch den Bau bedingten Änderungen. aln

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab 2019 werden knapp 5000 Studenten zum Campus Maschinenbau nach Garbsen pendeln – viele mit dem Rad. Garbsener Politiker und Vertreter der Universität sind sich einig: „Wir brauchen den Radschnellweg.“

15.10.2018
Garbsen Serie „Hier sind wir zu Hause“ - „Vor der Brücke war unser Zauberwald“

Was macht Heimat aus? In unserer kleinen Serie erzählen Menschen aus Garbsen, Neustadt, Seelze und Wunstorf, warum sie hier gerne zu Hause sind. Heute im Gespräch: Jacqueline Sassnick aus Garbsen.

11.10.2018

Es gibt viele Orte, die Garbsen ganz besonders lebenswert machen. Zeigen Sie uns Ihre Lieblingsplätze und erzählen Sie die Geschichten dazu. Horst Oelze liebt das Café von Mehmet Alpagu im Herzen der Horst.

14.10.2018