Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Baum fällt in Schloß Ricklingen gegen Auto
Umland Garbsen Nachrichten Baum fällt in Schloß Ricklingen gegen Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 03.01.2018
Einsatzleiter Christian Meyer von der Feuerwehr Schloß Ricklingen räumt die Reste der umgeknickten Tanne von der Straße. Quelle: Gerko Naumann
Anzeige
Schloß Ricklingen

 Bis zum Mittwochnachmittag hat es in Garbsen nur einen Einsatz wegen des Sturms gegeben. In Schloß Ricklingen knickte am Meisenweg eine Tanne um und fiel gegen ein Auto. Einsatzleiter Christian Meyer von der Ortsfeuerwehr und seine Kameraden waren schnell vor Ort und zersägten den Baum. „Die Reste lassen wir am Straßenrand liegen. Der Eigentümer muss sich dann um die Entsorgung kümmern“, sagte Meyer. Am Auto, gegen das der Baum geprallt war, seien keine sichtbaren Schäden entstanden.

Ansonsten blieb Garbsen – anders als beim Sturm „Xavier“ Anfang Oktober – weitgehend verschont. „Bislang ist es ruhig geblieben“, sagte Tim Möller von der Polizei in Garbsen. Auch für den Garbsener Feuerwehrsprecher Stefan Müller war es trotz Sturmwarnung ein Nachmittag wie jeder andere: „Wir sind vorbereitet. Wenn etwas ist, dann kommen wir.“

Die Einsatzkräfte haben den Baum zersägt und vor dem Haus abgelegt. Quelle: Gerko Naumann

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund um das Rathaus, im Stadtpark und auf weiteren Grünflächen haben Maulwürfe eine Hügellandschaft hinterlassen. Gibt es etwa eine Plage der Tiere in Garbsen? Die Stadt sagt Nein. 

06.01.2018

Am 4. Januar kommen die Sternsinger ins Rathaus in Garbsen, um den Segen an die Rathaustür anzubringen und die ermutigende Weihnachtsbotschaft zu verkündigen. Garbsener Bürger sind zum Mitsingen eingeladen.

03.01.2018

Der Garbsener Wolfgang Blahut hat bei der Umweltlotterie Bingo des Norddeutschen Rundfunks mitgespielt. Im Quiz hat er gegen einen Kandidaten aus Burgdorf verloren. 

03.01.2018
Anzeige