Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bayerische Band Blechblos’n bittet zur Party 
Umland Garbsen Nachrichten Bayerische Band Blechblos’n bittet zur Party 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 23.02.2018
Bayrische Boyband: Die Band Blechblos´n ist am 2. März zu Gast in Garbsen. Quelle: Privat
Anzeige
Berenbostel

 Bayerische Blasmusik – das geht in Berenbostel auch im März. Die Formation Blechblos’n kommt seit 18 Jahren nach Garbsen und füllt die Hallen sogar zweimal nacheinander.  Die siebenköpfige Formation spielt am Freitag, 2. März, in der Berenbosteler Rudolf-Harbig-Halle, Ludwigstraße 5. Beginn ist um 20 Uhr. Die Veranstaltung am Sonnabend, 3. März, ist bereits ausverkauft.

Die bayerische Boyband verspricht ein Repertoire, das als schier unerschöpflich gilt. Es reicht vom traditionell bayerischen Einmarsch über alle Facetten der Unterhaltungs-, Stimmungs- und Partymusik hinaus bis hin zu Pop-, Rockklassikern und aktuellen Charthits. Die Blechbos’n, die mehr als 20 Jahre ein Engagement auf dem Münchener Oktoberfest hatten, überzeugen nicht nur durch fetzigen Bläsersound und kraftvollen Gesang, sondern auch durch ihr Bühnenspektakel zwischen Blech und Saiten. Abgerundet wird die Show durch eine humorvoll-witzige Moderation, gespickt mit Showelementen und spaßigen Parodien bekannter Showgrößen. 

Die spontan gegründete Band – ihr erster offizieller Auftritt war 1989  – hat schon zahlreiche Gastspiele im In- und Ausland hinter sich, darunter unzählige Fernsehauftritte sowie Shows beim Biathlon Weltcup, beim Wacken-Open-Air und der Kieler Woche. Neben Trompete, Posaune, Saxofon haben die Musiker auch das eigens für die Band konstruierte Multiphon im Gepäck.

Eintrittskarten kosten bis 17 Euro und sind Internet erhältlich unter www.garbsen-event.de. Sie können auch unter Telefon (0172) 5198100 reserviert werden. Eine Tischreservierung ab acht Personen ist möglich.

Von Jutta Grätz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Meyenfeld entsteht ein neues Baugebiet. Der Investor Bösteinhaus plant an der Schützenstraße/Ecke Leistlinger Straße Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser. Erste Entwürfe hatten für Diskussionen bei Ortsrat und Bürgern gesorgt. Baubeginn ist frühestens 2019.

23.02.2018

Nach monatelangem Leerstand hat  an der Roten Reihe in Berenbostel wieder ein Eiscafé eröffnet. Das ehemalige Recine heißt jetzt Café Venezia und wird von einem brasilianischen Ehepaar geführt.

23.02.2018

Mobilität, Campus, soziale Projekte:  Bei einem Besuch im Rathaus hat sich die FDP-Regionsfraktion mit Bürgermeister Christian Grahl  und der Garbsener FDP über aktuelle Projekte ausgetauscht.

23.02.2018
Anzeige