Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Action-Kabarett mit Onkel Fisch im Bahnhof Poggenhagen
Umland Garbsen Nachrichten Action-Kabarett mit Onkel Fisch im Bahnhof Poggenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 26.03.2018
Die Europa-Versteher schlechthin: Adrian Engels und Markus Riedinger als Kabarett-Duo Onkel Fisch. Quelle: privat
Anzeige
Poggenhagen

 Das Kabarett-Duo Onkel Fisch gibt am Sonnabend, 24. März, ein Gastspiel im Theater im Bahnhof Poggenhagen. Einlass ist ab 19 Uhr, die Show beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im gastgebenden Landgasthaus Meyer, Bahnhofstraße 2. Sie kosten 18,50 Euro, an der Abendkasse 20 Euro.

Onkel Fisch, das sind Adrian Engels und Markus Riedinger. Ihr Metier ist das politische Kabarett, gepaart mit unbändiger Spielfreude und intelligentem Humor. Engels und Riedinger garnieren den Fluss ihrer Worte mit streiten, tanzen und singen. Es wird keine Sekunde langweilig, wenn die beiden ihr derzeitiges Lieblingsthema verbal sezieren: Europa.  „Ein Kontinent am Rande des Nervenzusammenbruchs: Wer darf rein? Wer kommt raus? Wer sind überhaupt diese Europäer zwischen Grexit und Brexit?“, fragen sich die beiden Action-Kabarettisten und gehen mit ihrem Publikum auf eine unglaubliche Reise durch einen verrückten Kontinent. Beide arbeiten seit 1994 zusammen und sind mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden.

Von Markus Holz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während die Stadt mit einem Masterplan die Integration voranbringen will, ist sie an vielen Orten bereits fortgeschritten. Flüchtlinge und Garbsener zeigen, wie das Zusammenleben beide Seiten bereichern kann.

26.03.2018

Die Abteilung für Jugend und Integration in Garbsen veranstaltet in dem Sommerferien Freizeiten nach Föhr, Uetze, Frankreich und die italienische Adria. Die Kinder erwartet Spiel, Abenteuer und ein märchenhaftes Rollenspiel.

23.03.2018

Der Wasserverband Garbsen-Neustadt (WVGN) forscht weiter nach Möglichkeiten, den erhöhten Nitratwert im Grundwasser aus Hagen zu senken. Am Mittwochabend informierten zwei Fachleute öffentlich im Schloss Landestrost über denkbare Lösungen.

25.03.2018
Anzeige