Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Täter überfallen Paketzusteller
Umland Garbsen Nachrichten Täter überfallen Paketzusteller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 18.10.2017
Von Markus Holz
Wer hat den Überfall oder die Flucht der beiden Männer auf dem Kronsberg beobachtet? Die Polizei bittet um Hinweise. Quelle: Symbolbild/Uwe Dillenberg
Anzeige
Berenbostel

Am Freitag gegen 15 Uhr musste ein Paketzusteller in der Straße Auf dem Kronsberg mitansehen, wie zwei Personen aus seinem Lieferwagen ein Fernsehgerät stehlen wollten.

Der Mann hatte Post ausgeliefert und sein Fahrzeug nach Polizeiangaben unverschlossen an der Straße stehen gelassen. Als er zum Wagen zurückkehrte, entdeckte er die beiden Männer. Er sprach die Täter an. Einer der Männer schlug dem Zusteller ins Gesicht. Der Bote wurde leicht verletzt. Er konnte allerdings verhindern, dass das Fernsehgerät gestohlen wurde. Die Täter flüchteten.

Der Schläger soll etwa 1,80 Meter groß, schlank, etwa 25 Jahre alt und südländischen Typs sein. Er trug einen Drei-Tage-Bart, war dunkel gekleidet und hatte ein schwarzes Basecap auf dem Kopf. Vom Komplizen fehlt eine Beschreibung. Hinweise nimmt die Polizei Garbsen unter (05131) 7014515 entgegen.

Glitzer-Tattoos, Graffiti und Zumba: Mädchen unter sich feiern ganz anders. "Heute bleiben die Jungs draußen" hieß es am Sonnabend beim vierten interkulturellen Mädchenfest im Freizeitheim am Planetenring. 200 Kinder und Jugendliche machten mit und konnten ein vielfältiges Aktionsprogramm erleben.

18.10.2017

Die Ortsfeuerwehr wartet am Sonnabend, 14. Oktober, in Osterwald Unterende die Löschwasserhydranten. Dabei kann sich das Trinkwasser vorübergehend trüben.

16.10.2017

Der goldene Oktober ist da und zeigt sich am Wochenende mit Sonne und Temperaturen von mehr als 20 Grad. Es wird Zeit den Garten winterfest zu machen oder raus in die Natur zu gehen. Im Wald ist allerdings Vorsicht geboten. Wo der Herbst in Garbsen am schönsten ist, zeigen unsere Tipps.

16.10.2017
Anzeige