Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mediziner Thomas Lenarz erhält Ehrenring
Umland Garbsen Nachrichten Mediziner Thomas Lenarz erhält Ehrenring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 14.09.2012
Von Sven Sokoll
Professor Thomas Lenarz erhält den Ring. Quelle: Rainer Surrey
Garbsen

Der Professor leitet die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO) an der Medizinischen Hochschule in Hannover. Am 20. November soll er den Ring bei einer großen Feierstunde im Rathaus erhalten.

„Wir hatten fünf Vorschläge“, berichtete der stellvertretende Freundeskreis-Vorsitzende Heinz Haferkamp, der Vater des Ehrenrings. Die Wahl sei auf Lenarz gefallen, weil er herausragende fachliche Leistungen mit einer hohen sozialen Kompetenz verbinde. „Die Klinik ist in der internationalen Spitzengruppe positioniert, selbst Staatsoberhäupter aus aller Welt kommen zu ihm. Die Verantwortung gegenüber den Patienten zieht sich wie ein roter Faden durch Lenarz’ Handeln“, sagte Haferkamp.

2003 hatte der Neurochirurg Madjid Samii die Reihe der Ringträger eröffnet, 2007 wurde der Herzchirurg Axel Haverich der zweite Mediziner unter ihnen. Als Nachfolger der Unternehmerin Nicola Leibinger-Kammüller wird Lenarz nun den neunten Ring erhalten. Für den Ersten Stadtrat Heinz Landers trägt die Vergabe erheblich zu einem positiveren Image Garbsens bei: „Wir haben sonst oft negative Berichterstattung, die Stadt ist aber sehr vielfältig.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Altes Problem - neuer Termin: Eltern haben den bisherigen Kompromiss zum Bolzplatz Am Osterberg infrage gestellt, damit ihre Kinder ihn zu weiteren Zeiten nutzen können. Der Ortsrat hat sich den Platz dicht an Wohnhäusern deshalb am Mittwoch noch einmal angesehen.

Sven Sokoll 13.09.2012

Nach einer feuchtfröhlichen Abiparty hat ein betrunkener 19-Jähriger in einer Julinacht mit seinem VW-Polo Kreise um Poller auf dem Kastendamm gezogen, bis es zu einem Crash kam. Jetzt wurde er zu einer Geldstrafe verurteilt

12.09.2012

Nach Ansicht von Experten sollte die Option Erdwärme bei Bauprojekten in Garbsen immer geprüft werden. Politiker wollen deshalb auch den Blick von Investoren künftig auf die unerschöpfliche Energiequelle lenken.

Sven Sokoll 12.09.2012