Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A2 nahe Garbsen
Umland Garbsen Nachrichten Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A2 nahe Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 19.06.2011
Von Tobias Morchner
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Hannover ist ein 31-jähriger Motorradfahrer getötet worden. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Garbsen

Kurz nachdem er auf die linke Fahrbahn gewechselt war, soll der Motorradfahrer nach übereinstimmenden Zeugenaussagen mit sehr hoher Geschwindigkeit auf das Heck des Audi aufgefahren sein. Der 31-Jährige, der aus Rostock stammen soll, stürzte auf die Straße und erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer des Audi erlitt einen Schock. Der Notarzt, der per Rettungshubschrauber zur Unfallstelle geeilt war, versuchte vergeblich, den Motorradfahrer zu reanimieren.

Die Polizei sperrte die Autobahn in Richtung Berlin zunächst komplett, bis sämtliche Trümmerteile, die über alle Fahrspuren verstreut wurden, entfernt worden waren. Danach wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam dennoch zu Staus und Behinderungen. Auch auf der Gegenfahrbahn kam es aufgrund von Gaffern zu erheblichen Verzögerungen.

Anzeige