Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Radfahrer stürzt und wird schwer verletzt
Umland Garbsen Nachrichten Radfahrer stürzt und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 16.07.2017
Der Radfahrer aus Garbsen wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Marienwerder

Der Radfahrer war nach Angaben der Polizei von Hannover gegen 18.30 Uhr aus in Richtung Garbsen unterwegs. Kurz nachdem er den Mittellandkanal überquert hatte, fuhr er gegen den Laternenmast. Wieso es dazu kam, kann die Polizei noch nicht sagen. Sie schließt jedoch aus, dass es weitere Menschen an dem Unfall beteiligt waren. Bei dem Sturz zog sich der 70-Jährige schwere Verletzungen zu, die aber nicht lebensgefährlich sind. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Von Gerko Naumann

Es war eine Premiere: Erstmals haben drei Ordensschwestern aus Bolivien eine Woche in der Kirchengemeinde St. Maria Regina verbracht. Sie arbeiten in der Partnerschule der katholischen Gemeinde in Cotoca bei Santa Cruz.

Anke Lütjens 19.07.2017

Vorbildliches Engagement: Putzen war am Sonnabend im Gemeindezentrum von Silvanus auf dem Kronsberg angesagt. Sieben ehrenamtliche Helfer, auch aus der katholischen Nachbargemeinde St. Maria Regina, waren angetreten. Sie beseitigten Flecken und Wachsreste aus Stühlen und Kleberesten von den Tischen.

Anke Lütjens 19.07.2017

Das war mal ein echter Blickfang auf dem Familienfest am Sonnabend beim Möbelhaus Hesse. In prächtigen Kostümen schlenderten die Prinzessinnen Elsa und Anna aus dem Film "Die Eiskönigin" sowie Cinderella die Freitreppe in der Rotunde herunter. Auch sonst gab es viel zu sehen und zu erleben.

Anke Lütjens 19.07.2017
Anzeige