Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sternsinger segnen das Rathaus
Umland Garbsen Nachrichten Sternsinger segnen das Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 03.01.2018
Am 4. Januar besuchen die Sternsinger das Rathaus in Garbsen. Quelle: Anke Lütjens (Archiv)
Anzeige
Garbsen-Mitte

 Am Donnerstag, 4. Januar, um 9.30 Uhr bringen die Sternsinger den alljährlichen Segen Christus Mansionem Benediktat („Christus segne dieses Haus“) an der Rathaustür an. Es kommen ungefähr 15 Kinder, die festlich gekleidet und mit dem Stern von Bethlehem die Weihnachtsbotschaft verkünden.

Das Thema der diesjährigen Sternsinger-Aktion lautet: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“. Das Dreikönigssingen ist eine weltweite Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Seit dem Jahr 1959 sammelten die Sternsinger so schon eine Milliarde Euro. Alle Garbsener sind zum Mitsingen eingeladen.

Von Katharina Hemmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Garbsener Wolfgang Blahut hat bei der Umweltlotterie Bingo des Norddeutschen Rundfunks mitgespielt. Im Quiz hat er gegen einen Kandidaten aus Burgdorf verloren. 

03.01.2018

Noch bis zum 15. Januar nimmt die Stadt Vorschläge für die Sportlerehrung in Garbsen entgegen. Gesucht werden auch Menschen, die sich jahrelang um den Breitensport im Verein verdient gemacht haben.

02.01.2018

Das Trio Carlini, Dodo Leo und Martin tritt am Sonnabend, 13. Januar, im Kulturhaus Kalle auf. Die Musiker versprechen „verwegene Unterhaltung mit Saiteninstrumenten, Perkussion und Gesang“.

05.01.2018
Anzeige