Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vögel brauchen ein neues Zuhause mit Artgenossen
Umland Garbsen Nachrichten Vögel brauchen ein neues Zuhause mit Artgenossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:44 31.05.2018
Wellensittiche, Rosenköpfchen, Ziegensittich: Im Tierheim Wunstorf sitzen diverse Vögel, die ein neues Zuhause benötigen. Quelle: privat
Klein Heidorn

Wellensittiche, ein Ziegensittich und ein Rosenköpfchen: Im Tierheim Wunstorf sitzen zurzeit diverse Vögel, die ein neues Zuhause brauchen. Ganz frisch sind zwei grün-gelbe Wellensittich-Damen. Die eine wurde im Birkenweg gefunden, die andere aus persönlichen Gründen am Frachtweg abgegeben. Zwei Unzertrennliche wurden ebenfalls gefunden. Dabei handelt es sich um ein Rosenköpfchen aus der Amtstraße in Wunstorf und einen Ziegensittich. Er wurde am Sperlingsweg in Neustadt gefunden.

Die Vögel sollten in ein neues Zuhause ziehen, in dem sie mindestens einen Artgenossen vorfinden, betont Tierschützer Ralf Klänhammer. Außerdem wünschen sich die Tierheim-Mitarbeiter für die Zweibeiner viel Platz, damit sie herumfliegen können. Am schönsten wäre ein Umzug in eine große Voliere, betonen sie. Eine reine Käfighaltung ist nicht erwünscht.

Fragen zu den Tieren der Woche werden wie immer unter Telefon (05031) 68555 beantwortet.

Von Christiane Wortmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die meisten Garbsener freuen sich über das hochsommerliche Mai-Wetter. Nicht so die Landwirte. Sie rechnen wegen der anhaltenden Trockenheit mit Einbußen bei der Ernte.

31.05.2018

Matjes in allen Variationen gibt es am Sonntag, 3. Juni, von 12 bis 17 Uhr beim Matjesfest auf dem Hof Bothe in der Schützenstraße 57 in Meyenfeld. Dazu lädt der Schützenverein ein.

31.05.2018

Die Stadt Garbsen hat eine neue Imagebroschüre herausgegeben. Auf 36 Seiten erhalten Neubürger und Alteingesessene kostenlos und kompakt die wichtigsten Adressen und Informationen über alle Ortsteile.

31.05.2018