Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wir suchen Ihre schönsten Herbstbilder
Umland Garbsen Nachrichten Wir suchen Ihre schönsten Herbstbilder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 25.10.2017
So schön ist ein Herbstmorgen im Hinüberschen Garten.  Quelle: Gerko Naumann
Marienwerder

  Im Hinüberschen Garten zeigt sich der Herbst derzeit morgens von seiner schönsten Seite. Noch hat die Sonne gerade genügend Kraft, um sich gegen die Wolken durchzusetzen. Dann wirft sie ihre Strahlen auf die bunten Blätter, die noch nicht von den Bäumen gefallen sind. Für Foto-Freunde entstehen so immer neue Motive aus Licht und Schatten.

Die Sonne sorgt im Hinüberschen Garten und im Stadtpark in Garbsen für schöne Herbst-Motive. Wir suchen Ihre liebsten Herbst-Impressionen.

Wir suchen Ihre schönsten Bilder

Sind Ihnen auch schon schöne Herbstbilder gelungen? Dann schicken Sie sie uns gern zu. Wir veröffentlichen die Aufnahmen dann im Internet auf www.haz.de/garbsen, auf unserer Facebook-Seite HAZ Garbsen und natürlich in der Zeitung. Sie erreichen uns mit einer E-Mail an garbsen@haz.de – natürlich können Sie Ihre Bilder auch direkt auf unserer Facebook-Seite posten. Wir freuen uns auf Ihre Herbst-Impressionen.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gartenobjekte, Vasen und Schmuck aus Papier: Die Mischung macht´s bei der Jahresausstellung des Vereins für Werken und Gestalten am 28. und 29. Oktober sowie am 11. November. Gezeigt werden dekorative Kunstobjekte aus Ton und Papier und einige Bilder.

27.10.2017

Augenoptiker? Oder doch lieber Zweiradmechatroniker? Mehr als 2000 Jugendliche aus Garbsen, Wunstorf und Neustadt haben sich am Dienstag an fast 50 Ständen in der IGS Garbsen über Berufe informiert.

27.10.2017

Die Idee ist da, das grobe Konzept steht, aber wie geht es dann weiter auf dem Weg in die Selbstständigkeit? Beim kostenlosen Gründungsabend im Rathaus Garbsen geben Experten angehenden Gründern Tipps zu Förderung und informieren über Chancen und Risiken.

27.10.2017