Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Garbsener ist Kandidat bei Bingo-Show im TV

Garbsen Garbsener ist Kandidat bei Bingo-Show im TV

Der Garbsener Wolfgang Blahut hat bei der Umweltlotterie Bingo des Norddeutschen Rundfunks mitgespielt. Im Quiz hat er gegen einen Kandidaten aus Burgdorf verloren. 

Voriger Artikel
Garbsen sucht die besten Sportler der Stadt
Nächster Artikel
Sternsinger segnen das Rathaus

Nach der Sendung gibt es für Wolfgang Blahut ein Erinnerungsfoto mit den Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf.

Quelle: NDR

Garbsen/Hannover. Den Neujahrstag im Fernsehstudio verbringen: Dieses Erlebnis hatte am ersten Tag des Jahres 2018 der 73-jährige Wolfgang Blahut aus Garbsen. Erst im August 2017 war seine Frau Christel bereits Studiokandidatin bei der Umweltlotterie Bingo. Nur vier Monate später traf nun Wolfgang Blahut das große Glück: Der Computer hatte dieses Mal ihn als Studiokandidat unter Zehntausenden von Mitspielern ausgelost.

 Nach einem gemütlichen Silvesterabend in einem Hotel in Hannover, den er mit seiner Frau Christel verbrachte, wurde es dann Ernst für Wolfgang Blahut. Der Garbsener verlor im Bingo-Quiz mit den Moderatoren Michael Thürnau und Jule Gölsdorf jedoch gegen einen Kandidaten aus Burgdorf. Immerhin: Als Trostpreis gab es für den Garbsener einen Reisegutschein im Wert von 500 Euro.

 

Von Anke Lütjens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten
Lebensart-Garbsen

Viele interessante Informationen, Adressen und Unternehmen aus Hannovers Nachbarort finden Sie im innovativen Netzwerk "Lebensart Garbsen". mehr