Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Kater Jan ist auf Bauernhof in Otternhagen gefunden worden
Umland Garbsen Kater Jan ist auf Bauernhof in Otternhagen gefunden worden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 19.04.2019
Kater Jan ist in Otternhagen gefunden worden. Quelle: Tierheim Wunstorf
Klein Heidorn

Auf dem Otternhagener Bauernhof ist der Kater Jan gefunden worden – jetzt möchte das Wunstorfer Tierheim gern ein Zuhause für ihn finden. Der knapp ein Jahr alte Jan ist anhänglich und verschmust. Für die Fachleute ist das ein Zeichen, dass er wohl nicht wild gelebt hat. Die früheren Besitzer konnten die Mitarbeiter bisher nicht ermitteln, weil der Kater keinen Chip trägt. Wenn Jans frühere Familie sich auf diesem Weg nicht meldet, hofft das Team, dass ihn andere Interessierte aufnehmen. Allerdings sollte der Kater dort Freigang bekommen. Wie er auf andere Tiere reagiert, konnte das Tierheim bisher nicht ermitteln. Auf jeden Fall wird Jan noch kastriert.

Während Katze Bonni, die vor zwei Wochen Tier der Woche war, ein neues Zuhause hat, ist das für Hündin Luna und die Kaninchen Juna und Paul noch nicht gelungen. Der Tierheim ist zumindest froh, dass seine Internetseite unter www.tierheim-wunstorf.de wieder aktiv ist. Fragen beantwortet es sonst auch unter Telefon (05031) 68555.

Von Sven Sokoll

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den vergangenen Tagen sind der Polizei in Garbsen gleich mehrere Einbrüche gemeldet worden. Betroffen war unter anderem die Kita in Schloß Ricklingen. Die Ermittler suchen dringend Zeugen.

18.04.2019

Das Radfahren bedeutet für acht Migrantinnen ein Stück Unabhängigkeit. Das Radeln lernen sie im Radfahrkurs der Stiftung Help und ihren Partnern, der Polizei und dem ADFC, in der Saturnringschule.

18.04.2019

Der Kartenvorverkauf für das Schützenfest in Osterwald Oberende am 11. Mai ist gestartet: Die Tickets kosten 10 Euro und sind an mehreren Stellen in Osterwald erhältlich. Als Band spielen die „Vagabunden“.

15.04.2019