Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Nachrichten
Calenberger Land
Nadja Heinrichs (von links), Marc Rehse, Gabi Diercks-O'Brien, Franziska Hase, Yvonne Steinke und Frauke Voskuhl präsentieren das neue Frühjahrsprogramm der VHS.

Mit insgesamt 840 Kursen, Fortbildungen und Bildungsreisen ist das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Calenberger Land erneut prall gefüllt. Die VHS-Mitarbeiter haben wieder einmal versucht, mit ihrem Angebot den Wünschen der Bürger gerecht zu werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Der Reserveparkplatz am Klinikum ist überfüllt.

Die Parksituation rund um das Klinikum Robert Koch in Gehrden bleibt ein Dauerthema. Weil die Flächen auf dem Krankenhausgelände und dem Reserveparkplatz nicht ausreichen, weichen Besucher und Mitarbeiter in die Seitenstraße aus. Sehr zum Leidwesen der Anlieger.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Gerhard Finger (von links), Karin Müller und Solveig Kälble sind die Gewinner des von der SPD-Landtagsabgeordneten Claudia Schüßler ausgerufenen Fotowettbewerbs.

Das kann sich sehen lassen: Die SPD-Landtagsabgeordnete Claudia Schüßler hat die schönsten Aufnahmen ihres Fotowettbewerbs ausgezeichnet. Für ihre atmosphärische und farbenfrohe Aufnahme der Mühle am Niedersachsenhaus gewann Karin Müller den ersten Preis.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Bei der Regiobus gibt es offenbar Überlegungen, die Betriebshof von Eldagsen nach Gehrden zu verlegen.

Bei der Regiobus gibt es Überlegungen, den Betriebshof in Eldagsen zu schließen. Als ein neuer Standort ist auch Gehrden im Gespräch.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Die Polizei hat einen Exhibitionisten überführt, der sein Unwesen rund um den Gehrdener Berg sowie in Wennigsen, Seelze und Hemmingen trieb.

Ein 59-jährige Mann hat rund um den Gehrdener Berg sowie in Hemmingen und Seelze in den vergangenen sieben Jahren mehrfach sein Geschlechtsteil vor Frauen entblößt. Nun konnte die Polizei mit Hilfe der Opfer die Taten nachweisen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lemmie
Die Feuerwehrchefs Carsten Seile (Vierter von links), Frank Gottschalt (Mitte) und Ortsbrügermeister Hilmar Rump (Zweiter von rechts) freuen sich über zahlreiche Gäste.

Die Feuerwehr hat den Neujahrsempfang in Lemmie organisiert. Rund 100 Bürger folgten der Einladung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lenthe
Waldemar Brandes (Zweiter von links) zeichnet Horst Warecka (von links), Detlef Kersten und Volker Platz für langjährige Mitgliedschaft aus.

Bei der Jahresversammlung des Männergesangvereins (MGV) Lenthe wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. An der Spitze steht weiterhin Waldemar Brandes.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leveste
Der Vorsitzende des Kirchenvorstandes Michael Bürger und Ortsbürgermeister Michael Passior sind die Gastgeber des Levester Neujahrsempfang.

Es ist schon Tradition: Ortsrat und Kirchenvorstand laden in Leveste zum Neujahrsempfang ein. Gut 100 Vertreter aus Vereinen und Verbänden sowie Einwohner kamen ins Gasthaus Behnsen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ditterke
Stadtbrandmeister Olaf Zieske (von links), Jörg Mischke, Ernst Grastorf und Ortsbrandmeister Achim Flohr.

Die Ortswehr Ditterke wird noch in diesem Jahr ein neues Fahrzeug bekommen. Das kündigte Ortsbrandmeister Achim Flohr bei der Jahresversammlung an.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Silke Riedel ist die erste Frau der Gehrdener Feuerwehr, die vom stellvertretenden Stadtbrandmeister Alexander Stoßberg zur Löschmeisterin befördert worden ist.

So häufig wie noch nie musste die Gehrdener Feuerwehr 2017 ausrücken. 104 Mal wurde sie alarmiert. Auf der Jahresversammlung zog die Ortswehr ein positives Fazit.

mehr
Gehrden
Zwischen 2020 und 2021 soll die Grundschule Am Castrum für rund 12 Millionen Euro neu gebaut werden.

Die Grundschule Am Castrum in Gehrden soll in zwei Jahren neu gebaut werden. Zu spät, findet Schulleiterin Nina von Zimmermann. Und: Die Mängelliste sei so lang, dass bereits jetzt in die Schule investiert werden müsse.

  • Kommentare
mehr
Gehrden
Bleibt ein Reizthema in der Innenstadt: das Haus Steinweg 25 am Marktplatz.

Die Bürgerinitiative „Wir sind Gehrden“ weist die Kritik der Geschäftsleute zurück. Die Schuld, dass die Innenstadtsanierung gestoppt worden sei, liege nicht bei ihnen. 

  • Kommentare
mehr

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xzwl1dylep9987nkbl
Glockenspiel bleibt weiterhin stumm

Fotostrecke Gehrden: Glockenspiel bleibt weiterhin stumm