Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Malender Ingenieur stellt im Klinikum aus

Gehrden Malender Ingenieur stellt im Klinikum aus

Im Klinikum Robert Koch Gehrden ist eine neue Ausstellung zu sehen. Der Künstler hinter den Bildern ist der Wennigser Ralf Haulitschek-Hauss, leitender Sicherheitsingenieur an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Voriger Artikel
Zwölfjährige sollen für Parlament kandidieren
Nächster Artikel
Entlauferner Wolfshund sorgt für Verwirrung

Elf Werke von Künstler und Ingenieur Ralf Haulitschek-Hauss hängen bis Ende Oktober im Klinikum Robert Koch Gehrden.

Quelle: Johanna Kruse

Gehrden. "Ein Ingenieur und künstlerisches Malen - das passt eigentlich nicht zusammen. Ich finde aber, genau dadurch ergänzen sich mein Hobby und mein Beruf so gut, weil sie grundverschieden sind", sagt Haulitschek-Hauss. Seit seiner Kindheit begeistert sich der Wennigser für die Arbeit mit Farbe und Pinsel. Wegen Familie und Beruf blieb viele Jahre nicht viel Zeit für das Hobby. Seit 2013 ist Haulitschek-Hauss aber wieder aktiv - und malt mehr als je zuvor.

Die elf abstrakten Acrylarbeiten, die im Eingangsbereich des Krankenhauses hängen, sind alles neuere Arbeiten des Ingenieurs. Die Inspiration für seine Werke findet er häufig in der Natur oder der Architektur. Eine konkrete Vorstellung hat er selten, wenn er vor einer leeren Leinwand steht, und wie viel Zeit vergeht, bis ein Bild dann fertig ist, kann stark variieren. "Das kann zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen sein", erzählt der Künstler. Im Malprozess würde sich auch häufig noch die Struktur und die Bedeutung des Bildes ändern. "Ich male bewusst keine Stillleben. Es soll komplett dem Betrachter überlassen sein, zu entscheiden, was er sieht", sagt Haulitschek-Hauss.

Visitenkarten liegen aus, sollte jemand ein Bild kaufen wollen. Bis Oktober ist die Ausstellung in Gehrden zu sehen. Ab Januar 2018 stellt Haulitschek-Hauss in Hildesheim aus.

Von Johanna Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xzwl1dylep9987nkbl
Glockenspiel bleibt weiterhin stumm

Fotostrecke Gehrden: Glockenspiel bleibt weiterhin stumm