Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Himmlische Unterstützung und Glühwein
Umland Gehrden Nachrichten Himmlische Unterstützung und Glühwein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 18.12.2017
Zwei hilfreiche Engel packen in der Geschäftsstelle in Barsinghausen die Geschenke der Kunden ein. Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen

 Es ist inzwischen schon fast so etwas wie eine vorweihnachtliche Tradition: In der Geschäftsstelle von HAZ und NP in der Barsinghäuser Marktstraße erhalten die Kunden am Dienstag, 19. Dezember, himmlische Unterstützung bei ihren Weihnachtsvorbereitungen. Von 11 Uhr an helfen zwei Weihnachtsengel in den Räumen der Geschäftsstelle beim Einpacken der Geschenke. Und natürlich gibt es auch die Möglichkeit, sich in der kurzen Wartezeit ein wenig nach den letzten noch fehlenden Geschenken umzuschauen.

Wer etwas ganz Besonderes verschenken will, bekommt im Ticketshop Karten für nahezu alle Veranstaltungen und Konzerte in ganz Deutschland. Zusätzlich gibt es ein ausgesuchtes Sortiment an Büchern und Geschenken, darunter auch Kochbücher für den perfekten Weihnachtsbraten. Und natürlich findet man hier auch Kinderbücher für die Adventszeit, die dabei helfen, die Wartezeit vor der Bescherung ein wenig kurzweiliger zu gestalten.

Doch damit nicht genug. Über den himmlischen Arbeitseinsatz unserer Engel hinaus möchten wir auch ein wenig dazu beitragen, die bisweilen hektische Vorweihnachtszeit zumindest für einige Momente zu entschleunigen. Daher laden wir unsere Kunden auch noch ein, ein paar ruhige Minuten mit uns zu verbringen. In der Geschäftsstelle schenken wir am Dienstag, 19. Dezember, zwischen 14 und 18 Uhr heißen Glühwein sowie Kinderpusch aus und reichen leckere Weihnachtskekse. Wir freuen uns auf Sie!

Von Björn Franz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Katholische und evangelische Frauen haben am 3. Advent die ökumenische Kaffeestube geöffnet. Der Erlös ist für den „Raum der Stille“ im Klinikum Robert Koch gedacht.

21.12.2017

Da hat Hündin Biina ihren Besitzern aber einen gehörigen Schrecken eingejagt: Einsatzkräfte der Feuerwehr Gehrden retteten den Retriever am Sonntag unverletzt aus einem Abflusskanal in der Nähe des Feuerwehrhauses an der Nordstraße.

20.12.2017

Kein Jubiläum im klassischen Sinne, aber doch eine runde Sache: Zum zehnten Mal hat die Familie Reverey auf ihren Hof in Everloh eingeladen. Mehrere hundert Menschen bevölkerten beim Weihnachtsmarkt das Gelände.

20.12.2017
Anzeige