Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Harkenblecker singen bei Spitzenspiel in Arnum
Umland Hemmingen Harkenblecker singen bei Spitzenspiel in Arnum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 13.01.2019
Das Bild zeigt den Gesangverein Eintracht beim Adventskonzert 2018 in der Wehrkapelle in Harkenbleck. Am Sonntag will er die Akustik in der Sporthalle testen. Quelle: Torsten Lippelt
Harkenbleck/Arnum

Bei seiner Öffentlichkeitsarbeit geht der Gesangverein Eintracht Harkenbleck, einer der ältesten Vereine im Stadtgebiet, neue Wege. Er tritt am Sonntag, 13. Januar, erstmals bei einem Sport-Spitzenspiel in Arnum auf. Damit will die Sängergemeinschaft auf sich aufmerksam machen und neue Mitglieder werben.

„Wir gucken mal, wie es angenommen wird“, sagt Pressewart Manfred Hoffmann. Sei das Debüt erfolgreich, könne sich der Verein weitere Auftritte auch bei anderen Gelegenheiten vorstellen. Dass die Premiere am Sonntag beim Spiel der Oberliga Nord in der Sporthalle am Hundepfuhlsweg ist, wenn der Tabellenzweite SV Harkenbleck Badminton den Tabellenersten SV Berliner Brauereien empfängt, kommt nicht von ungefähr. „Wenn wir wöchentlich in Harkenbleck proben, trainiert nebenan der SV“, erklärt Hoffmann.

Die 16 bis 20 Sänger des gemischten Chores wollen vor dem Spiel und gegebenenfalls auch in der Pause „Lieder der leichten Muse zum Mitsingen“ vortragen. Der Verein hofft auf neue Sänger nicht nur aus Hemmingen, sondern auch aus Pattensen, Laatzen und nahe gelegenen Stadtteilen von Hannover. „Wir wollen etwas gegen die Altersentwicklung tun“, sagt Hoffmann. Das Durchschnittsalter betrage mittlerweile mehr als 70 Jahre. Zum Verein gehören etwa 25 Aktive sowie rund 50 fördernde Mitglieder.

Seine Jahresversammlung hat der Verein am Freitag, 18. Januar, 19 Uhr, im Übungsraum in der Mehrzweckhalle in Harkenbleck. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Rückblick auf die Aktionen zum 140-jährigen Bestehen im Jahr 2018 und die Vorstandswahl. Der Versammlung schließt sich ein geselliges Beisammensein mit Imbiss an. Die Sänger proben mittwochs von 20 bis 22 Uhr in der Mehrzweckhalle an der Straße Hallerskamp 8. Chorleiterin ist Heike Spangenberg.

Mehr über das 140-jährige Bestehen des Vereins lesen Sie hier.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Detlef Viebranz hat für sein Wirken für den Kendo-Sport die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik erhalten. Bei dem Schwertkampf treten Sportler wie Samurais gegeneinander an.

09.01.2019

Das Trio Remember spielt in der Friedenskirche in Arnum amerikanische Klassiker und französische Chansons aus vergangenen Jahrzehnten. Der Auftritt am Sonnabend, 12. Januar, beginnt um 17 Uhr.

09.01.2019

2018 investierte der Förderverein der St.-Vitus-Kirche fast 5.000 Euro in Restaurierungen an und in dem Wilkenburger Gotteshaus. Für 2019 hat er bereits konkrete Projekte.

08.01.2019