Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Autos aufgebrochen und Lenkräder gestohlen
Umland Hemmingen Autos aufgebrochen und Lenkräder gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 10.03.2019
Unbekannte brechen Autos in Arnum auf. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / dpa-tmn
Arnum

Auf Lenkräder haben es Diebe in Arnum abgesehen. Unbekannte haben dazu in der Nacht zu Sonntag zwei Autos aufgebrochen.

Ein Modell aus der BMW-Zweier-Reihe stand auf einem Garagenhof am Klapperweg. Der andere Wagen, ein Maserati SUV, war etwas weiter südlich an der Straße Im Klampfeld geparkt. Den Schaden gibt die Polizei mit schätzungsweise insgesamt 4000 Euro an.

Zeugen melden sich im Kommissariat in Ronnenberg unter Telefon (0 51 09) 51 70 oder in der Polizeistation in Arnum unter der Rufnummer (0 51 01) 85 27 07.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Hemmingen hat bekanntgegeben, wann und wo sie in der Woche ab 11. März den Schwerpunkt bei den Geschwindigkeitskontrollen setzt. Am Montag ist es Hemmingen-Westerfeld.

10.03.2019

Unfall am Freitag gegen 17 Uhr auf der B3 in Hemmingen-Westerfeld: Eine 18-Jährige ist offenbar mit ihrem Renault Kangoo auf einen Lastwagen gefahren. Der Geschädigte ist aber bisher unbekannt.

10.03.2019

Joachim Steinmetz ist der neue Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen im Rat der Stadt Hemmingen. Er löst Ulrike Roth ab. Steinmetz hat deshalb den Vorsitz des Ortsvereins abgegeben.

10.03.2019