Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Radarpistole: Hier kontrolliert die Stadt
Umland Hemmingen Radarpistole: Hier kontrolliert die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 16.02.2019
Das neue Tempomessgerät der Stadtverwaltung ist regelmäßig im Stadtgebiet im Einsatz. Quelle: Torsten Lippelt
Hemmingen

Die Stadt Hemmingen gibt bekannt, wann und wo sie in der nächsten Woche den Schwerpunkt bei Geschwindigkeitskontrollen mit ihrer neuen Radarpistole setzt. Diese ist seit Oktober 2018 im Einsatz.

Am Montag, 18. Februar, werden Temposünder in Hiddestorf gemessen. Einen Tag später sind Kontrollen in Arnum vorgesehen sowie am Mittwoch, 20. Februar, in Wilkenburg und am Donnerstag, 21. Februar, in Hemmingen-Westerfeld. Harkenbleck steht am Freitag, 22. Februar, auf dem Plan.

Laut Stadt kann sich der Plan aus organisatorischen Gründen ändern. Die Verwaltung betont, dass „im gesamten Stadtgebiet jederzeit zusätzliche Messungen“ durch die Polizei möglich seien.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Unabhängigen Hemminger (DUH) wollen für den städtischen Haushalt 2019 keine eigenen Projekte vorschlagen. Das teilte ihr Vorsitzender Wolf Hatje jetzt mit.

15.02.2019

Hemminger Vereine und Verbände, die Zuschussanträge gestellt haben, müssen sich noch in Geduld üben. Der Rat will den Haushalt am Donnerstag, 21. Februar, verabschieden. Das ist der aktuelle Stand.

18.02.2019

Super-Sonne und 17 Grad – und das mitten im Februar: Das ist die Wettervorhersage für Hemmingen am Sonnabend. Lust auf einen Spaziergang? Hier gibt es Tipps.

15.02.2019