Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Das Duo Voice Passion singt im bauhof
Umland Hemmingen Das Duo Voice Passion singt im bauhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 15.03.2019
Die walisische Sopranistin Lauren Francis und der deutsche Tenor Franz Garlik singen im bauhof Lieder und Arien über die Theaterwelt und das Leben. Quelle: Milla Curtis
Hemmingen-Westerfeld

Das Kulturzentrum bauhof kündigt für Freitag, 12. April, ein „konzertantes Highlight“ an: Ab 20 Uhr ist das Duo Voice Passion zu Gast an der Dorfstraße 53 in Hemmingen-Westerfeld. Die walisische Sopranistin Lauren Francis und der deutsche Tenor Franz Garlik singen an diesem Abend Lieder und Arien, die von der Theaterwelt und ganz allgemein über das Leben erzählen. „Ob Oper, Operette, Musical oder Crossover: Sie präsentieren die großen Momente des Musiktheaters stilecht und mit großem Charme“, heißt es in der Ankündigung des Bauhofs.

Lauren Francis studierte an der Guildhall School of Music & Drama, am Royal College of Music in London sowie an der Hochschule für Musik & Darstellende Kunst in Mannheim. Darauf folgte ein Engagement und eine CD-Aufnahme für die British Youth Opera in London. Die Sängerin trat unter anderem in der ZDF-Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel" auf. Francis sang unter anderem an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf sowie für das Hessische Staatstheater in Darmstadt. Sie tummelt sich aber auch im Rock/Pop-Bereich: Die Sängerin hat unter anderem eine Coverversion von Metallica’s „Nothing else matters“ aufgenommen.

Franz Garlik studierte Jazz-Trompete und Ensembleleitung in Würzburg und Mannheim. Zudem erhielt er ein Stipendium für das Berklee College of Music in Boston. Danach folgte eine Ausbildung zum Schauspieler an der Central School of Speech and Drama in London und an der Deutschen Schauspieler-Akademie in München. Er absolviere auch ein Privatstudium zum Sänger in Klassik und Musical. Seit 2003 arbeitet Franz Garlik als Darsteller, unter anderem am Staatstheater am Gärtnerplatz in München, am Landestheater Innsbruck sowie am Theater Regensburg.

Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei „et cetera“ am Rathausplatz 2 in Hemmingen-Westerfeld, bei Schreib Gut(h) an der Göttinger Staße 62 in Arnum sowie in der Buchhandlung Decius im Laatzener Leine-Center sowie auf der Internetseite www.bauhofkultur.de.

Weiterlesen: Das bauhof-Programm von April bis Juni 2019

Von Daniel Junker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld stellt sich am Montag, 18. März, von 12 bis 13 Uhr in der Sendung Plattenkiste auf NDR 1 vor. Klaus Grupe und Ingrid von Drathen sind im Funkhaus in Hannover zu Gast.

15.03.2019

Es ist eine der Visionen im Stadtentwicklungskonzept Hemmingen 2030: das Haus der Bildung. Hier sollen unterschiedliche Generationen ein und ausgehen – auch die Besucher der Stadtbücherei?

14.03.2019

„Harkenbleck wird bald die B3 sein“, sagt Ratsherr Wolf Hatje (DUH) und blickt mit Sorge auf den Sommer 2019. Wenn die B3-Umgehung zwischen Arnum und Pattensen an die bestehende B3 angebunden wird, ist in dem Bereich eine Vollsperrung geplant.

14.03.2019