Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Hiddestorfer veröffentlicht Buch zum Mut machen
Umland Hemmingen Hiddestorfer veröffentlicht Buch zum Mut machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 09.12.2018
Gerhard Bruns zeigt sein neues Buch. Quelle: Torsten Lippelt
Hiddestorf

Der Advent ist die Zeit der Hoffnung. Und Hoffnung ist dem Hiddestorfer Gerhard Bruns ein großes Anliegen. Der Pastor im Ruhestand hat ein Taschenbuch zu dem Thema herausgegeben. Der Titel lautet „Fäden der Hoffnung spinnen“.

„Natürlich kann das nie ein Patent sein zur Lösung kleiner oder gar großer Probleme. Aber ich will Mut machen und andere einladen, dabei mitzuwirken“, sagt der 90-jährige Bruns, der früher Woche für Woche als „Drei-Minuten-Worte“ eigene Kurztexte in hannoverschen Zeitungen veröffentlichte und als Pastor in Gehrden gearbeitet hat.

Passend zu Luthers Thesenanschlag am Tor zu Wittenberg sind es „mehr als 95 Hoffnungstexte zum Reformationsjubiläum – für Skeptiker und Neugierige, für Gläubige und Zweifler und für alle, die neue Perspektiven schätzen“, schreibt er im Vorspann seines 154 Seiten umfassenden Werkes. Darin kommen die Leser vielen alten Redensarten und deren ursprünglicher Bedeutung auf die Spur, wie etwa „Hals- und Beinbruch, „Guten Rutsch“ und „Auge um Auge“.

Gerhard Bruns, der schon mehrere Bücher geschrieben hat, gelingt es, auch Skeptikern kirchliche Feiertage verständlicher zu machen. Die Leser erfahren darüber hinaus, wie eine Direktorin des Max-Planck-Institutes aufgrund ihrer neuesten Forschungen Wissenschaftler zu mehr Mitgefühl auffordert und wie sich Angela Merkel vor Jahren bei einer Krisensituation auf einem Südamerika-Gipfel von einem Bibelwort leiten ließ.

Auch wie Martin Luther auf „unverschämte Weise“ die Reformation auslöste, eingestreute Quizrätsel mit biblischen Redensarten und ein Grußwort von Hannovers Alt-Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg finden sich in dem Buch, das 10 Euro kostet, im Uni Verlag Witte erschienen ist und bis zum Jahresende im Internet auf www.gc-bruns.de zu bestellen ist. Bei Bestellungen mehrerer Exemplare sinkt der Preis, bei vier zum Beispiel auf 4 Euro.

Von Torsten Lippelt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtverwaltung fordert die Bürger auf, vorgeschriebene Pflanzungen auf den Grundstücken umzusetzen. Sollte dies nicht geschehen, kann die Stadt dies ahnden.

05.12.2018

Der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz feiert sein 20-jähriges Bestehen. Ein Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf der Musik. Weitere Attraktionen sind eine Feuershow und ein Kettensägenkünstler.

05.12.2018

30 Kinder und Jugendliche haben in Harkenbleck das mittlerweile 33. Krippenspiel aufgeführt. Alle drei geplanten Vorstellungen mit insgesamt 360 Gästen waren bereits im Vorfeld beinahe ausverkauft.

08.12.2018