Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Infoabend rund um die Mediennutzung von Kindern
Umland Hemmingen Infoabend rund um die Mediennutzung von Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 07.12.2018
Ralf Willius vom Verein Smiley in der KGS Hemmingen. Quelle: Andreas Zimmer (Archiv)
Hemmingen

Was ist Instagram? Warum finden Kinder und Jugendliche Snapchat oft besser als WhatsApp? Wenn es ums Internet, Handy oder Smartphone sowie Laptop oder Tablet geht, wissen Eltern und andere Erwachsene oft wenig Bescheid. Der Kommunale Präventionsrat Hemmingen und der Verein Smiley aus Hannover helfen weiter.

Seit mehr als zehn Jahren macht der Verein tagsüber Workshops in den Klassen der Hemminger KGS. 16 sind es in diesem November und Dezember. Abends sprechen Vereinsvertreter vor Erwachsenen, das nächste Mal am Mittwoch, 12. Dezember, ab 18 Uhr in der Mensa der KGS an der Hohen Bünte 4 in Hemmingen-Westerfeld.

Referent ist Ralf Willius. Nicht nur als Vater von zwei Kindern weiß er, worüber er spricht. Willius hat auch einen Lehrauftrag an den Fachhochschulen Hildesheim und Hannover und ist als freier Dozent der Niedersächsischen Landesmedienanstalt tätig. Er stellt unter anderem Angebote im Internet vor, die Kinder und Jugendliche gerne und häufig nutzen und klärt (datenschutz)rechtliche und erziehungsrelevante Fragen. Der Eintritt zu der Veranstaltung mit dem Titel „Mediennutzung heute: gemeinsam denken und diskutieren“ ist frei.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Lüdersener Theater gastiert mit der Komödie am 11. Januar 2019 in Pattensen und am 18. Januar in Arnum. Die Aufführungen beginnen jeweils um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

04.12.2018

Bürger haben offenbar Schwierigkeiten dem Verlauf von Ratssitzungen zu folgen. Ein Arnumer, der in jeder Ratssitzung als Zuhörer teilnimmt, kritisierte die seiner Meinung nach zu schnellen Abstimmungen.

03.12.2018

Der neue Lärmaktionsplan für Hemmingen ist beschlossen. Die Grünen konnten sich mit ihrem Antrag dazu nicht durchsetzen – und stimmten letztlich dem Antrag der SPD/CDU-Koalition zu.

06.12.2018