Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die Lindener Narren sind los

Ricklingen Die Lindener Narren sind los

Die Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen läutet am Freitag, 26. Januar, mit den Lindener Narren die 5. Jahreszeit ein. Ab 19.31 Uhr verwandeln sie das Stadtteilzentrum Ricklingen in eine Karnevalshochburg. 

Voriger Artikel
Harkenblecker sammeln Geld für die Tafel
Nächster Artikel
Großer Wegweiser für die Feiertage

Die Lindener Narren sind für ihre Tanzeinlagen bekannt.

Quelle: Foto: Dröse

Hemmingen/Ricklingen.  Am Freitag, 26. Januar, läutet die Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen, zu dessen Gebiet auch Hemmingen gehört, gemeinsam mit den Lindener Narren die 5. Jahreszeit ein. Ab genau 19.31 Uhr präsentieren die Karnevalisten ihr Sessionsprogramm auf der Bühne im Fritz-Haake-Saal im Stadtteilzentrum Ricklingen. Mit ihrem dreieinhalbstündigen Programm verwandeln die Lindener Narren das Stadtteilzentrum in eine Karnevalshochburg. 

Die Zuschauer können sich auf beeindruckende Tanzdarbietungen von den Tanzmariechen der Lindener Narren, vom deutschen Meisterpaar Jamie Lee Reis und Timon Weber und auf die vielfach preisgekrönten Tanzgarden freuen. 

Für gute Stimmung sorgen die Comedy- und Cabaret-Beiträge sowie die sorgsam einstudierten Büttenreden. Auch Livemusik steht auf dem Programm. Mit dabei sind der Gewinner des Niedersächsichen Schlagerwettbewerbs, Steven Vroon, die Gewinnerin der Schlager­trophy 2017, Isabell Krämer, und die Boys von der Müllabfuhr. 

Im Anschluss an die Prunksitzung können die Besucher bei einer After-Show-Party im Foyer des Fritz-Haake-Saals weiterfeiern.

Der Vorverkauf für die Veranstaltung hat bereits begonnen. Eintrittskarten gibt es für 24 Euro bei der Kolpingsfamilie Hannover-Ricklingen unter den Telefonnummern  (0160) 097737848 und (0177) 4412556 sowie per E-Mail unter info-kolping-ricklingen@t-online.

Von Stephanie Zerm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten