Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mehr Plätze in neuem Kindergarten geplant
Umland Hemmingen Nachrichten Mehr Plätze in neuem Kindergarten geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 20.11.2016
Von Andreas Zimmer
Die Betreuungsplätze in den Kindergärten in Hemmingen reichen nicht mehr (Symbolbild).x Quelle: Rainer Jensen
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Die vier Ratsfraktionen begrüßen grundsätzlich, dass neue Kita-Plätze geschaffen werden. Das neue Gebäude für voraussichtlich fünf Gruppen soll auf einer städtischen Fläche zwischen dem Friedhof und der nahe gelegenen Wohnsiedlung errichtet werden. Bislang war das Gelände als Überschwemmungsgebiet tabu, doch nach neuen Berechnungen könnte dort eine Bebauung möglich sein. Über die Kosten wollte die Verwaltung noch keine Angaben machen. Dem Vernehmen nach sollen sie mehr als 3 Millionen Euro betragen.

Die CDU befürworte den Standort, sagte der Fraktionsvorsitzende Ulff Konze. Die Bündnisgrünen hingegen fordern mehr Alternativen zu prüfen. „Der Standort ist sehr abgelegen – ein klassischer Autostandort“, sagte die Fraktionsvorsitzende Ulrike Roth. „Langfristig sollte man versuchen ihn in die Siedlungslage einbeziehen.“ Sollte der Kindergarten dort gebaut werden, könnte zumindest versucht werden die Diskussion um eine Bushaltestelle am Friedhof neu zu beleben. Die Region Hannover hatte diese bisher wegen der geringen Zahl an Fahrgästen abgelehnt. 

DUH-Fraktionschef Wolf Hatje sagte: „Kindergärten haben eine hohe Priorität. Wenn der Verwaltungsvorschlag umsetzbar ist, werden wir ihn unterstützen.“ Die SPD-Fraktion hat nach Auskunft ihres Vorsitzenden Jens Beismann noch nicht abschließend über das Thema beraten.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat gemeinsam mit der Stadt die erste Fahrradwerkstatt in Hemmingen an der Heinrich-Hertz-Straße 23 eröffnet. Zahlreiche Flüchtlinge freuten sich über die kostenlosen Fahrräder und boten zugleich ihre Hilfe bei Reparaturen an.

Tobias Lehmann 19.11.2016

Die Leine-Volkshochschule (VHS) lädt zu einem traditionell schwedischen Fest ein. In Kooperation mit der Bürgerstiftung Hemmingen und der Deutsch-Schwedischen Gesellschaft soll am Sonnabend, 26. November, 17 Uhr, bei der VHS in Hemmingen-Westerfeld der Tag der Lichterkönigin Lucia gefeiert werden.

Tobias Lehmann 19.11.2016

Einstimmig: Das war das Votum der Mitgliederversammlung der Hemminger CDU am Dienstagabend zur Großen Koalition mit der SPD. Bis dahin vergingen aber etwa anderthalb Stunden, in der CDU-Fraktionschef Ulff Konze unter anderem erklärte, warum es kein Zusammengehen mit den Bündnisgrünen oder der DUH gebe.

Andreas Zimmer 19.11.2016
Anzeige