Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Entspannungskonzert mit Manuel Hoge
Umland Hemmingen Nachrichten Entspannungskonzert mit Manuel Hoge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:19 30.06.2018
Manuel Hoge spielt Entspannungsmusik. Quelle: Privat
Hemmingen-Westerfeld

Ein außergewöhnliches Musikerlebnis steht in der nächsten Woche im Hemminger Terminkalender: ein Entspannungskonzert mit Manuel Hoge. Dazu lädt der Ortsverein Hemmingen im Deutschen Roten Kreuz (DRK) für Dienstag, 3. Juli, ein.

Der Hemminger Musiker und Ehemann der DRK-Vorsitzenden Britta Hoge präsentiert dabei Klänge, die die Besucher zu einer Reise durch das Land der Töne und Träume animieren sollen, wie es in der Ankündigung heißt. Die Klänge sollen die Fantasie beflügeln.

Manuel Hoge ist laut DRK ein erfahrener Weltmusiker und vielseitiger Klangkünstler. Der Hemminger ist seit mehr als 40 Jahren als Musiker und Komponist tätig und hat bereits mit mehreren bekannten Musikern zusammengearbeitet. Sein Hauptinteresse gilt der Musik und den Klängen anderer Kulturen, was sich in seinen Kompositionen niederschlägt. Instrumental liegt sein Schwerpunkt bei vielfältiger Percussionsmusik, irischer Harfe und Steelpans (Stahlpfannen) aus der Karibik. Diese sind in den dreißiger Jahren beim Karneval auf Trinidad entstanden und haben sich aus alten Blechdosen und Metalldeckeln sowie aus Ölfassern entwickelt. Manuel Hoge spielt bereits seit mehreren Jahren auf der Steelpan und leitet die Steelband „Tortuga“. Die von ihm selbst komponierten Musikstücke wurden ausschließlich direkt am Instrument entwickelt und bekommen dadurch ihren speziellen und einzigartigen Charakter. Seine Kenntnisse gibt der 59-Jährige als Musikpädagoge in verschiedenen Workshops weiter.

Die Veranstaltung am Dienstag, 3. Juli, im Bürgersaal im Erdgeschoss des Rathauses am Rathausplatz in Hemmingen-Westerfeld beginnt um 15 Uhr mit einem gemütlichen Kaffeetrinken. Gegen 16 Uhr fängt das Konzert mit Manuel Hoge an, das gegen 16.30 Uhr endet. Der Eintritt ist frei.

Von Stephanie Zerm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Badminton bis Wildwasser-Kajak: Hemminger Schüler konnten bei den Projekttagen viel Neues ausprobieren. Eine Gruppe baute Autos – um hinterher zu reparieren, was beim Rennen kaputt ging.

26.06.2018

Das Sommerfest der Seniorenresidenz Arnum stand unter dem Motto Schweden. Das kam nicht von ungefähr, war doch jetzt die Sommersonnenwende.

26.06.2018

In zwei Bädern im Stadtgebiet gelten während der Sommerferien geänderte Öffnungszeiten: Das Büntebad schließt und das Strandbad ist täglich länger geöffnet.

26.06.2018