Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Erster Spatenstich für KGS-Campus
Umland Hemmingen Nachrichten Erster Spatenstich für KGS-Campus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 25.01.2018
An der KGS haben die Vorbereitungen für die Campus-Neugestaltung begonnen. Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

 Am Dienstagvormittag, 6. März, ist es soweit: Bürgermeister Claus Schacht macht den ersten Spatenstich für den neuen Campus der Hemminger KGS.

Die Außenanlagen und Abstellplätze für Räder werden für etwa 1,6 Millionen Euro umgestaltet. Die Arbeiten in mehreren Abschnitten sollen Anfang 2019 beendet sein.

 Ferner teilt die Stadtverwaltung mit, dass die Arbeiten auf schulische Belange, den Betrieb der Sporthallen und des Büntebades sowie der Sanierung des KGS-Forums abgestimmt werden. Allerdings werde es in der Zeit weniger Parkplätze am Hallenbad geben. Fahrer sollen auf den Parkplatz am Strandbad an der Hohen Bünte ausweichen. „Leider lässt sich eine derart umfangreiche Baumaßnahme nicht umsetzen, ohne dass es zu gewissen Einschränkungen oder Beeinträchtigungen kommt.“

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jens Spille bleibt Vorsitzender der ADFC-Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen. Das beschlossen die Mitglieder bei der Jahresversammlung am Mittwochabend. Neuer Ansprechpartner ist Ralf Schmalkuche.

28.01.2018

Der Streit um eine eigene mobile Radarkamera für Hemmingen spitzt sich zu. Die CDU-Ratsfraktion wirft der DUH eine „schiefe Argumentation“ vor. Die FDP spricht von „Abkassieren“.

27.01.2018

Die Sportliche Vereinigung (SV) Arnum muss warten: Ohne Bebauungsplan, so fordert es die Region Hannover, kann sie ihr Vereinsheim nicht erweitern. Nun wird die Stadt den Plan aufstellen.

27.01.2018
Anzeige