Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fundraiser-Film der Friedensgemeinde online
Umland Hemmingen Nachrichten Fundraiser-Film der Friedensgemeinde online
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 03.06.2018
Nicht barrierefrei: Elke Hartebrodt-Schwier, Dirk Schmedes (Mitte) und Martin Strottmann, alle sind Mitglieder im Fundraising-Team, sehen sich in dem Clip die derzeitige Situation im Gemeindesaal an. Quelle: Landeskirche Hannover
Arnum

Noch etwa zwei Wochen, dann weiß das Fundraising-Team der Arnumer Friedenskirchengemeinde, ob es einen begehrten Preis gewinnt oder leer ausgeht. Am Sonnabend, 16. Juni, gibt die evangelische Landeskirche bei einem Festival im Stephansstift in Hannover bekannt, wer das Preisgeld von jeweils 10.000 Euro bekommt. Um ihre Chancen zu erhöhen, hatte die Arnumer Gruppe einen Film über ihr Projekt gedreht. Dieses Video ist nun online.

Der knapp zweiminütige Film ist im Youtube-Kanal der Landeskirche Hannovers zu finden:

https://www.youtube.com/watch?v=YR8S5qQIOqE

Alternativ kann er über einen Link auf der Webseite friedenskirche-arnum.de abgerufen werden. Im Video erzählen Elke Hartebrodt-Schwier und Martin Strottmann, was zu tun ist und auf welchen Wegen sie bereits Geld für den Umbau des Gemeindehauses gesammelt haben. Da ist etwa die Aktion „1 m² für Arnum“, bei der Förderer für je 25 Euro eine Patenschaft für einen der 444 Quadratmeter im Gebäude übernehmen können. Außerdem stellte die Aktion Mensch knapp 30.000 Euro zur Verfügung. Wenn die Arnumer auch bei der Ausschreibung der Landeskirche erfolgreich sind, macht das Preisgeld ein Neuntel des insgesamt benötigten Betrags aus. 90.000 Euro müssen investiert werden, um das Gemeindehaus vor allem barrierefrei zu machen.

Beim Fundraising-Festival am 16. Juni stellen alle 20 Bewerber ihre Projekte mit einem eigenen Stand und den Filmen vor. „Schon das ist eine schöne Möglichkeit, das Arnumer Projekt zu präsentieren und mit anderen Fundraisern ins Gespräch zu kommen“, sagt Stephan Schwier, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und das Fundraising im Kirchenkreis Laatzen-Springe. Ausgelobt sind drei gleich dotierte Preise für Konzept, Nachhaltigkeit und Kreativität. Weitere Infos gibt es im Internet auf evangelischer-fundraisingpreis.de.

Von Katharina Kutsche

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großeinsatz in Pattensen am Mittwochabend: Ein Auto in einer privaten Hobbywerkstatt an der Koldinger Straße hat gebrannt. Ein 54-Jähriger erlitt eine Rauchgasvergiftung.

31.05.2018

Die Chorgemeinschaft Arnum sucht Sängerinnen für ein Weihnachtskonzert in der Arnumer Friedenskirche. Dafür gibt es einen Projekt-Chor: Wer mitsingen möchte, muss nicht Mitglied im Verein werden.

03.06.2018

Das Thema Hochwasserschutz wird in Hemmingen weiterhin kontrovers diskutiert. Etwa 20 Gäste tauschten sich jetzt beim DUH-Forum in Hemmingen-Westerfeld darüber aus.

02.06.2018