Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Handball-Recke Kai Häfner besucht KGS
Umland Hemmingen Nachrichten Handball-Recke Kai Häfner besucht KGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:35 15.12.2017
Die Sechstklässler der KGS Hemmingen freuen sich über den Besuch von Handballeuropameister Kai Häfner. Quelle: privat
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

 Für die Sechstklässer der KGS Hemmingen war es eine besondere Ehre: Der in Hemmingen wohnende Handballeuropameister und Bronze-Olympiagewinner Kai Häfner übernahm für einen Tag die Leitung von zwei Sportkursen. Unterstützung bekam er von dem ehemaligen isländischen Nationalspieler Heidmar Felixson, der jetzt Nachwuchskoordinator beim TSV Burgdorf ist, auch „Die Recken“ genannt. Auch Häfner spielt beim TSV Burgdorf. 

Nach dem Handballtraining verteilten  Häfner und Felixson noch zahlreiche Autogramme unter anderem auf Federmappen und Handys. Fachbereichsleiterin Wiebke Drath und Sporttutor Sven Achilles bezeichneten die Aktion als „gelungene Veranstaltung“. Bei vielen Schülern wurde offenbar auch das Interesse am Besuch von Handball-Bundesligaspielen geweckt. Die in der KGS angebotenen Karten für die nächsten Spiele des TSV Burgdrof waren schnell vergriffen. 

Von Tobias Lehmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Team der Werkstatt-Galerie lädt zur Finissage der Winterausstellung am Sonntag, 17. Dezember, ein. Verschiedene Kunsthandwerker präsentieren sich in den Räumen am Kapellenweg 7.  

15.12.2017

Rote Markierungen sollen die 16 gefährlichsten Straßenquerungen im Hemminger Stadtgebiet entschärfen. Mit den Arbeiten kann der Betriebshof frühestens im Mai 2018 beginnen.

13.12.2017

Mit einer unterhaltsamen Leistungsschau haben am Dienstagnachmittag rund 40 Kinder und Jugendliche vom Turnclub Arnum ihr sportliches Können unter Beweis gestellt. Rund 100 Zuschauer sahen in der Wäldchenschule zu.

13.12.2017
Anzeige