Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vereine können bald mobile Bühne ausleihen
Umland Hemmingen Nachrichten Vereine können bald mobile Bühne ausleihen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 17.06.2018
So sieht das Muster für den Leihvertrag aus. Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Hemmingen

Vereine und Verbände aus dem Hemminger Stadtgebiet können eine mobile Bühne mieten, die der Feuerwehrmusikzug Hiddestorf/Ohlendorf kaufen wird. Sie ist etwa 50 Quadratmeter groß und sowohl für innen als auch für außen geeignet.

Für die Bühne ist ein städtischer Zuschuss von 12.000 Euro geplant. Der Musikzug hat das vom Rat geforderte Konzept mittlerweile erstellt. Klaus Donner, stellvertretender Vorsitzender des Musikzuges , hat es dem Feuerschutzausschuss in der Sitzung am Mittwochabend in Harkenbleck vorgestellt. Das Gremium hat das Konzept und den Entwurf des Leihvertrages einstimmig befürwortet. Diese Zeitung fasst die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Thema zusammen:

Wo ist die mobile Bühne gelagert?

Sie steht in einer Halle in Hiddestorf. Dort wird die Annahme und Rückgabe organisiert.

Was kostet die Ausleihe?

Sie ist gratis, es wird jedoch eine Schutzgebühr von 50 Euro erhoben. Würde darauf verzichtet, könnte es sein, dass es zu wenig freie Termine für die Bühne gibt. Außerdem sollen von dem Geld mögliche kleinere Reparaturen bezahlt werden. Einen möglichen Überschuss erhält der Förderverein der Ortsfeuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf.

Warum gibt es keine Kaution?

Der Verwaltungsaufwand wäre zu hoch. Außerdem wird die Bühne nur an Hemminger Vereine und Verbände vermietet. „Man kennt sich“, sagte Klaus Donner.

Wie lange kann man die Bühne mieten?

Es sind längstens sieben Tage. Was darüber hinaus geht, wird wie eine neue Ausleihe behandelt.

Ab wann kann man sich anmelden?

Zuschuss und Vertrag stehen zunächst auf der Tagesordnung des Verwaltungsausschusses am 21. Juni. Es deutet sich jedoch an, dass das Gremium dem Votum des Feuerschutzausschusses folgen wird.

Bis wann und wie muss man sich anmelden?

Bis spätestens 1. Dezember sind Anmeldungen für die Termine des Folgejahres möglich. Es genügt eine E-Mail an musikzug-hiddestorf-ohlendorf@gmx.de. Der Musikzug schreibt dann zurück, ob der gewünschte Termin noch frei ist und schickt alle weiteren Unterlagen wie zum Beispiel den Leihvertrag.

Was passiert, wenn mehrere die Bühne für den gleichen Tag haben möchten?

Die Stadt und der Feuerwehrmusikzug Hiddestorf/Ohlendorf haben Vorrang und sind von der Gebühr befreit. Ansonsten wird ausgelost.

Mein Verein benötigt nicht die gesamte Bühne. Kann ich auch nur einzelne Teile mieten?

Ja, allerdings fällt trotzdem die Schutzgebühr von 50 Euro an.

Wie transportiert man die Bühne?

Dafür muss man selbst sorgen. Die Bühne steht in Hiddestorf auf einem Trecker-Anhänger und muss von dort abgeladen werden. Ein Vermieten des Anhängers ist aus haftungsrechtlichen Gründen nicht möglich.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nachrichten Arnum/Wilkenburg/Harkenbleck/Hemmingen-Westerfeld - Sozialverband droht am Donnerstag die Auflösung

Kann das Vorstandsamt wieder besetzt werden? Die Mitglieder des Sozialverbandes Arnum/Wilkenburg/Harkenbleck werden in einer außerordentlichen Sitzung über das Fortbestehen des Verbandes entscheiden.

17.06.2018
Nachrichten Hemmingen-Westerfeld/Wilkenburg/Harkenbleck - Gerätehäuser: Erst Studien, dann Neu- oder Umbau

Was ist machbar am neuen Gerätehaus in Hemmingen-Westerfeld und bei einem An- oder Umbau in Harkenbleck? Das soll durch Studien geklärt werden. Der Feuerschutzausschuss hat sie einstimmig befürwortet.

16.06.2018
Nachrichten Hemmingen/Laatzen/Burgwedel - Kradmelder legen sich in die Kurve

Feuerwehrleute auf dem Motorrad? Ja, das gibt es, und sie haben sogar einen speziellen Namen: Kradmelder. Sie haben jetzt ein Fahrsicherheitstraining absolviert.

16.06.2018
Anzeige