Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 60 Kinder feiern beim SV-Fasching in der Mehrzweckhalle
Umland Hemmingen Nachrichten 60 Kinder feiern beim SV-Fasching in der Mehrzweckhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 14.02.2018
Rund 60 Kinder feiern bunt kostümiert mit beim Kinderfasching des SV Harkenbleck in der Mehrzweckhalle. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Harkenbleck

  Zum bunten närrischen Treiben für Kinder und Erwachsene hatte der SV Harkenbleck am Samstagnachmittag eingeladen. Rund 60 Kinder kamen mit ihren Eltern bunt kostümiert in die partymäßig ausgeleuchtete Mehrzweckhalle am Hallerskamp, um zur Kinderdiskomusik von DJ Björn fröhlich zu feiern. 

Angeleitet von den drei Schwarz-Rot-Gold-Hutträgerinnen Conny Dorow, Tatjana Musulinaro und Nicole Töpfer amüsierten sich die kleinen Prinzessinnen und Polizisten, Astronauten und Feuerwehrleute ausgelassen bei zahlreichen Mitmachaktionen wie Macarena und dem beliebten Stopp-Tanz.

„Seit über 40 Jahren schon gibt es die Tradition des Kinderfaschings hier bei uns“, freute sich der SV-Vergnügungsausschußvorsitzende Stephan Hillert über die erfolgreiche närrische Neuauflage. „Bevor es die Mehrzweckhalle gab, haben wir in einer Dorfgaststätte gefeiert“, erinnert er sich. Der Überschuss aus dem von den Eltern gesponserten Kaffee- und Kuchenbuffet des Nachmittages geht an den benachbarten Kindergarten Harkenblecker Spielgarten.

Um 20 Uhr begann dann die Karnevals-Abendveranstaltung für alle, die 16 Jahre oder älter sind. Ein Teil des abendlichen Umsatzes ging an den Förderverein der Badmintonsparte, der auch den Getränketresen betreute.

Zur Galerie
Rund 60 Jungen und Mädchen haben am Samstagnachmittag beim Kinderfasching des SV Harkenbleck mitgefeiert. Abends feierten dann die Erwachsenen. Der Erlös kommt dem Spielgarten und der Badmintonsparte des SV zu Gute.

Von Torsten Lippelt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das blieb kein Auge trocken: Beim Auftritt des Stand-up-Comedian Archie Clapp im bauhof kamen die Zuschauer zeitweise vor Lachen nicht mehr zum Luftholen. Die Gags saßen, mitunter schweifte Clapp aber auch arg unter die Gürtellinie ab. 

14.02.2018

Ein Elektroauto ergänzt den Fuhrpark der Stadt. Das Fahrzeug soll insbesondere für den Sozialen Dienst zur Seniorenbetreuung und für den Einkaufsdienst für Senioren eingesetzt werden.

12.02.2018

Die Stadt Hemmingen will ihre Wirtschaftsförderung intensivieren und dafür eine Kraft einstellen. Thomas Dietmar, Mitarbeiter im Service Liegenschaften, soll Unterstützung bekommen.

12.02.2018
Anzeige