Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt sucht Mitwirkende für Weihnachtsmarkt
Umland Hemmingen Nachrichten Stadt sucht Mitwirkende für Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.09.2017
Von Andreas Zimmer
Der Chor der Kindertagesstätte Hemmingen-Westerfeld hat den Weihnachtsmarkt 2017 musikalisch eröffnet. Quelle: Tobias Lehmann (Archiv)
Hemmingen-Westerfeld

Am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Dezember, also zum dritten Advent, soll sich das Gelände in ein beschauliches Weihnachtsdorf verwandeln. „Wir möchten den Besuchern gern ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot bieten“, erläutert Birgit Schikora, Mitarbeiterin in der Stadtverwaltung. Private und gewerbliche Aussteller und weitere Mitwirkende können sich bei ihr unter der Telefonnummer (0511) 4103125 melden.

Nach Verwaltungsangaben kamen zum Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr so viele Besucher wie nie zuvor. Der Erlös floss in die Kinder- und Jugendförderung im Sport.

Die Sportliche Vereinigung (SV) Arnum kann ihr erweitertes Vereinsheim voraussichtlich erst etwa ein Jahr später eröffnen als geplant. Der Grund: Die Region Hannover fordert einen Bebauungsplan. Das teilte SV-Vorsitzender Harald Gries auf Anfrage dieser Zeitung mit.

23.09.2017

Fast 3000 Hemminger haben bereits ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Die Bundestagswahl ist am Sonntag, 24. September. In der Briefwahlstelle im Rathaus in Hemmingen-Westerfeld, die seit 4. September geöffnet ist, hat die Verwaltung bisher exakt 2933 Briefwähler verzeichnet.

Andreas Zimmer 23.09.2017

Noch eine Baustelle – das möchten die Betreiber des „Cafés Schneeweiss“ in den Historischen Rosengärten nicht mehr mitmachen. Schon bei der Sperrung der Straße zwischen Devese und der B3 in diesem Jahr für den Bau der B-3-neu-Brücke sei der Umsatz um 30 Prozent eingebrochen, sagt Marc Petzhold.

Andreas Zimmer 23.09.2017