Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Tennis-Sparte der SV feiert Saisoneröffnung
Umland Hemmingen Nachrichten Tennis-Sparte der SV feiert Saisoneröffnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 26.04.2017
Hannah, Lilly und Lara (von links) zerschneiden feierlich das Absperrband und geben damit das neue Klettergerüst für die Tennis-Kinder der SV Arnum offiziell frei. Quelle: Torsten Lippelt
Arnum

„Das alte Spielgerät war schon rund 20 Jahre alt und in einem schlechtem Zustand“, begründete der stellvertretende Spartenleiter Martin Teschner die Neuanschaffung. Immerhin zählt die Tennissparte, beheimatet auf einem Grundstück hinter dem Freibad, rund 365 Mitglieder. „Und davon sind 135 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 17 Jahren“, sagt Teschner.

Bei zahlreichen Turnieren und Spartenveranstaltungen im letzten Jahr hatte man für den Zeitvertreib der jüngsten Mitglieder deswegen Spenden gesammelt und mit den so zusammen gekommenen 500 Euro nun das aktuelle Gerät angeschafft. Dafür wurde aus statischen Gründen auch extra ein Betonfundament gegossen.

Die beiden am Wochenende angesetzten Tage der offenen Tür boten den angemessenen Rahmen zur offiziellen Übergabe. Rund 80 Erwachsene, Eltern und Kinder waren bereits am Samstagnachmittag auf der Anlage unterwegs, um sich bei Führungen durch Vereinsmitglieder oder durch Schnuppertrainings für den Tennissport begeistern zu lassen, wenn sie denn nicht sowieso schon im Verein waren. Neben Grillspeisen, Pommes Frites und Getränken für Jung und Alt erhielten alle Kinder zum Abschluss noch als Geschenk einen Überraschungsbeutel - unter anderem mit einem bunten Kunststoff-Tennisball. Als Erinnerung und zum Wiederkommen…

Fotostrecke Hemmingen: Tennis-Sparte der SV feiert Saisoneröffnung

Von Torsten Lippelt

Die KGS Hemmingen und das Seniorenpflegeheim Rosenpark haben mit einem gemeinsamen Projekt begonnen. Die Schüler eines Kurses im zehnten Jahrgang werden zwei Monate regelmäßig das Heim besuchen. Ziel ist, dass die junge Generation unter dem Motto "Gemeinsam stark" das Leben im Alter kennen lernt.

Tobias Lehmann 26.04.2017

Das Stadt muss sich auf hohe Kosten zur Erweiterung des Kanalnetzes einstellen. Darauf weist ein von der Stadt beauftragtes Ingenieurbüro hin. Sollten neue Baugebiete an das Netz angeschlossen werden, könnte die notwendige Kapazitätssteigerung bis zu 1,7 Millionen Euro kosten.

Tobias Lehmann 26.04.2017

Ein Feuerwerk hat am späten Samstagabend einen größeren Feuerwehreinsatz in Hiddestorf ausgelöst. Ein Anrufer hatte einen Knall, Rauch und Flammen in der Nähe des Wilhelm-Gramann-Weges gemeldet. Noch bei der Anfahrt wurde der Einsatz abgebrochen, nachdem die Ursache feststand.

Johannes Dorndorf 26.04.2017