Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr pumpt Keller aus
Umland Hemmingen Nachrichten Feuerwehr pumpt Keller aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 18.04.2018
Die Feuerwehr wird zu einem Wasserrohrbruch an der Hohen Bünte gerufen. Quelle: Sebastian Hillert (Feuerwehr)
Hemmingen-Westerfeld

Die Ortsfeuerwehr hat am Dienstag einen Keller in Hemmingen-Westerfeld ausgepumpt. In dem Gebäude an der Hohen Bünte war ein Wasserrohr gebrochen, teilte der stellvertretende Stadtfeuerwehrsprecher Sebastian Hillert mit. 

„Bei unserem Eintreffen war der 110 Quadratmeter große Keller etwa 1,50 Meter hoch geflutet“, erläuterte er. Der Energieversorger sei alarmiert worden und habe den Strom abgestellt. „Nachdem das Wasser abgedreht wurde, konnte mit dem Auspumpten begonnen werden.“ 

Drei Pumpen beförderten mehr als 2500 Liter Wasser pro Minute aus dem Keller. Der Einsatz für die neun Feuerwehrleute dauerte viereinhalb Stunden und war gegen 13.30 Uhr beendet.

Wegen des Wasserschadens muss das Seecafé Shinebar seinen für den 1. Mai geplanten Sommersaisonstart verschieben.

Von Andreas Zimmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schauspieler Iris Brandner und Bernd-Arno Kortstock präsentieren in der KGS Gedichte von Kurt Schwitters. Ihr Auftritt am Donnerstag, 26. April, beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse.

20.04.2018

Der Reitverein Wilkenburg sucht Unterstützung bei der Namensfindung für zwei Fohlen. Die Gewinner dürfen die kleine Stute und den kleinen Hengst bei den Wilkenburger Reitertagen im Mai taufen.

20.04.2018

Der Sportverein Eintracht Hiddestorf lädt zum Bürgerlauf im Bürgerholz ein. Bürgermeister Claus Schacht eröffnet die Aktion am Sonnabend, 21. April, um 15 Uhr an der Grillhütte. 

19.04.2018