Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schwalben und Störche stärken sich für Rückflug
Umland Hemmingen Nachrichten Schwalben und Störche stärken sich für Rückflug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 13.09.2018
Die Schwalben trainieren jedes Jahr für den Rückflug auf der Fernsehantenne von Werner Hoffmann. Quelle: privat (Werner Hoffmann)
Arnum

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Überall lassen sich jetzt Vögel beobachten, die sich bereits für ihren Rückflug in den Süden stärken. Peter Zahn, Leser dieser Zeitung, hat auf einer Weide direkt gegenüber seinem Garten in Arnum ein Storchenpaar fotografiert, dass dort noch einmal nach nahrhaften Würmern und Insekten sucht.

Die Störche suchen hinter dem Garten von Leser Peter Zahn nach Würmern und Insekten. Quelle: privat (Peter Zahn)

Leser Werner Hoffmann steigen die Zugvögel sogar aufs Dach. Die alte Fernsehantenne dient den Schwalben jedes Jahr als Trainingsplatz. „Sie trainieren dort und sammeln ihre Kräfte, um später in wärmere Gebiete zur Überwinterung zu fliegen“, sagt der Arnumer. Jedes Jahr, bevor die kleinen Flugakrobaten den Rückflug antreten, sammeln sie sich sich bei Werner Hoffmann auf dem Dach – für ihn ein untrügliches Zeichen, dass bald der Herbst kommt.

Damit die Tiere gute Chancen haben, die lange Reise zu bewältigen, hat der Vogelfreund ihren Platz auf seinem Dach seit Jahren unverändert gelassen – obwohl die alte Fernsehantenne aufgrund einer Satellitenschüssel längst überflüssig geworden ist. „So erfüllt unsere Antenne immer noch einen guten Zweck“, sagt Hoffmann.

Von Stephanie Zerm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bier- und Brausefest der Feuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf am Wochenende war gut besucht. Mitglieder und Gäste feierten gleich aus vierfachem Anlass gefeiert.

10.09.2018

Ab Dienstag, 4. September, gibt es im Rahmen der Woche der Diakonie mehrere Veranstaltungen in Laatzen, Hemmingen und Pattensen. Motto der Veranstaltungsreihe ist das „Unerhörte“.

29.08.2018

Rund 100 Gäste sind Sonnabend zur Openair-Tanzparty des Vereins HemmingWay auf den Rathausplatz gekommen. Unter Anleitung der Tanzlehrer Insa und Lars Teichert schwangen sie zu Abba-Hits die Hüften.

05.08.2018