Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hemmingen Duo spielt Jazz und Samba in Harkenbleck
Umland Hemmingen Duo spielt Jazz und Samba in Harkenbleck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 26.07.2018
Tom Kölling tritt in Harkenbleck auf. Quelle: René Spanka
Harkenbleck

Bei dem Auftritt wird Vielseitigkeit zum Programm: Das Tom Kölling Duo wird erstmals in der Kapelle in Harkenbleck zu Gast sein. Gitarrist Tom Kölling tritt gemeinsam mit seinem Partner Christian Flohr am Kontrabass auf. Die beiden Musiker präsentieren Standards aus dem Swing- und Bluesbereich, aber auch eigene Kompositionen. Die akustische Gitarre von Kölling sorgt zudem auch für Einflüsse aus Bossa Nova und Samba. Der Wechsel der Klangfarben von Vokal zu Instrumental genauso wie von Klassikgitarre zur Jazzgitarre erzeugt dabei vielfältige musikalische Farben und Stimmungen.

„Die Neugier auf alle Arten von Klang ließen mich als Musiker vielseitig denken und spielen“, beschreibt Kölling sich in seiner Kurz-Biographie selbst. Als Jugendlicher habe ihn der Sound von Jimi Hendrix, im Studium die Lautenstücke von Bach und nach der Ausbildung die Jazzgitarre fasziniert. Als Berufsmusiker habe er zunächst vor allem mit der E-Gitarre gearbeitet, sagt er. Das änderte sich Ende der 1990-er Jahre, als Kölling die Glasharfenistin Susanne Würmell kennen lernte und mit ihr gemeinsam ein kammermusikalisches Programm mit argentinischen Tangos entwickelte.

Gegründet wurde das Duo um Kölling und Flohr dann 2002 zunächst unter dem Namen „Acoustic Jazz & Song“. Doch bald kamen noch Saxofonist Dimitry Suslov und Schlagzeuger Alex Holtzmeyer dazu. Seitdem gibt es Tom Kölling sowohl solo, wie auch aus Duo oder Trio. Wenn alle vier Musiker gemeinsam als Quartett auftreten, nennt sich die Gruppe Tom Kölling Band. In Harkenbleck wird das Duo mit Kölling und Flohr auftreten.

Veranstalter ist der Förderverein der Kapelle. „Wir freuen uns, dass es gelungen ist, das Tom Kölling Duo erstmals für ein Konzert in unserer schönen Kapelle zu gewinnen, um die Atmosphäre dieses besonderen Ortes mit der Stimmung dieser vielseitigen Musik zu verbinden“, teilt der Vorstand des Vereins mit. Das Konzert ist am Sonntag, 19. August, ab 17 Uhr in der Kapelle. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Von Tobias Lehmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bau der neuen Gymnastikhalle des SC Hemmingen-Westerfeld soll voraussichtlich im Oktober abgeschlossen werden. Der Vereinsvorsitzende Gerd Gerlach wirbt dennoch weiterhin um Spenden.

25.07.2018

Die Hitzewelle dauert an. Unser Fotograf Torsten Lippelt hat sie mit einem Bild von der Beregnung eines Feldes zwischen Hiddestorf und Pattensen dokumentiert.

25.07.2018

Der Förderverein des Freibads Arnum, die Freibadinitiative, lädt zu einem Open-Air-Kino-Abend ein. Gezeigt wird am Sonnabend, 28. Juli, der Film „Madam Mallory und der Duft von Curry“.

25.07.2018