Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen 2019 beginnt am Kulturtresen mit dem Trio Remember
Umland Isernhagen 2019 beginnt am Kulturtresen mit dem Trio Remember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 09.01.2019
Das Trio Remember kommt am 18. Januar zum Kulturtresen-Konzert nach Altwarmbüchen. Quelle: privat
Altwarmbüchen

Diese Jahresbilanz kann nur positiv ausfallen: Der Verein Kulturtresen hat 2018 bewiesen, dass die Idee, Konzerte bei freiem Eintritt in Isernhagens größtem Ortsteil anzubieten, ein absolutes Erfolgsrezept war. Ob Jazz, Rock oder Irish Folk: Die Isernhagener strömen regelmäßig zu den Konzerten und füllen mit Spenden den Hut für die Künstler – diese kommen wiederum nur zu gern einmal öfter nach Altwarmbüchen.

Das Jahr beginnt mit dem Trio Remember

Das neue Jahr beginnt am Kulturtresen mit dem Trio Remember. Auch diese Band ist nicht das erste Mal zu Gast am Kulturtresen. Für ihren Auftritt am Freitag, 18. Januar, ab 19.30 Uhr in der Aula der Grundschule Altwarmbüchen versprechen die drei Musiker ihrem Publikum eine musikalische Zeitreise. US-Kultsongs, französische Chansons und Filmmusik aus den Fünfziger- bis Siebzigerjahren sollen mehrstimmig und in Gitarrenbegleitung erklingen. Das Trio Remember, das sind Charlott Krüger (Gesang), Rainer Fricke (Gitarre/Gesang) und Stefan Trhal (Ukulele/Gitarre). Das Ensemble gründete sich 2013 und sein Name verrät, was die Musiker versprechen: Beim Konzert sollen sich die Besucher dank weltbekannter Songs und Balladen erinnern –an ihre Momente, an besondere Zeiten.

Konzert ist auch der Neujahrsempfang

Der Verein Kulturtresen nutzt das Konzert für einen Neujahrsempfang und hofft auf viele Stammgäste, die gemeinsam zurück- und vorausblicken wollen, aber auch auf neue Gesichter, die sich für das Konzept begeistern lassen. Das Prinzip bleibt auch 2019 gleich: Der Eintritt ist frei. Ein Hut geht für die Künstler umher. Getränke und Speisen gibt es bereits ab 18.30 Uhr gegen einen kleinen Obolus. Wer dabei sein möchte, sollte sich vorab anmelden. Das geht im Internet auf www.kulturtresen.de oder einfach hier.

Ehrenamtliche als Unterstützung gesucht

Der Verein Kulturtresen sucht zudem immer Ehrenamtliche, die das Team bei der Planung und Durchführung der Konzerte unterstützen möchte. Wer Interesse hat, findet alle Ansprechpartner ebenfalls auf der Homepage.

Von Carina Bahl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sollte der Abzweig nach Altwarmbüchen in Isernhagen K.B. zum Kreisverkehr umgebaut werden? Auf keinen Fall, sagt der stellvertretende Ortsbürgermeister – und kritisiert damit den Mehrheitsbeschluss seiner Ortsratskollegen.

08.01.2019

Gemeindemitarbeiter haben am Dienstag den Fußweg zwischen Rathaus und der Hannoverschen Straße glattgezogen. Bürger hatten immer wieder die unebene Wegstrecke moniert.

08.01.2019

Erstmals hat der Ortsrat Altwarmbüchen bei seinem Neujahrsempfang eine Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement vergeben. Hans-Joachim Remane erhielt die Urkunde am Montagabend für seinen langjährigen Einsatz.

08.01.2019