Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Ford Mustang rollt rückwärts in Baggersee
Umland Isernhagen Ford Mustang rollt rückwärts in Baggersee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 22.07.2018
Skurriler Vorfall am Wietzesee: „Der Innenraum des PkW war voller Wasser“, berichtet die Langenhagener Polizei. Quelle: imago/Eibner
Anzeige
Isernhagen H.B.

Diese laue Sommernacht wird dem Halter eines Ford Mustang in Erinnerung bleiben. Denn am Sonnabend gegen 3.30 Uhr rollte sein auf dem Sandstrand geparkter Sportwagen plötzlich rückwärts bis zur Hälfte in den nicht-öffentlichen Baggersee nördlich dem Hufeisensee. Mit Hilfe eines Traktors wurde das Fahrzeug aus dem See gezogen. „Der Innenraum war anschließend voller Wasser“, vermerkt die Langenhagener Polizei, die von einem Zeugen benachrichtigt wurde, in ihrem Report über den skurrilen Vorfall.

Von Martin Lauber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zukünftig führt ein befestigter Weg die 200 Meter vom Parkplatz des Supermarktes zu Wettmars Bockwindmühle. Der neue Mühlenweg wird am 30. Juli um 17 Uhr eingeweiht.

22.07.2018

Die Volkshochschule Ostkreis Hannover hat ihr neues Programm für das Herbstsemester vorgelegt. Die Geschäftsstelle in Altwarmbüchen öffnet nach den Ferien wieder am 6. August.

22.07.2018
Isernhagen „Sommereinsatz“ in Neuwarmbüchen - Nach getaner Arbeit: Allez les boules!

Der „Sommereinsatz“ der HAZ und der STIFTUNG Sparda-Bank hilft der Boule-Sparte des FCN: Dank einer 1500-Euro-Spende kann der Verein vier Bahnen wettkampftauglich machen.

22.07.2018
Anzeige