Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Einbrecher machen Beute im Bürocontainer
Umland Isernhagen Einbrecher machen Beute im Bürocontainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 10.07.2018
Die Einbrecher hebelten mit Gewalt ein Fenster des Containers auf. Quelle: picture alliance / Hauke-Christi
Anzeige
Isernhagen H.B.

Bargeld und drei Handfunkgeräte haben Unbekannte aus einem Bürocontainer erbeutet, der in Isernhagen H.B. am Landwehrdamm steht. Um ins Innere zu gelangen, hatten die Täter zuvor ein Schutzblech gewaltsam entfernt und eine Fensterscheibe des Containers eingeschlagen. Die Tatzeit lag, wie die Polizei am Dienstag meldete, zwischen vergangenem Sonnabend, 15 Uhr, und Montag um 5 Uhr. Zur Schadenshöhe gab es noch keine Angaben.

Wer hat in diesem Zeitfenster etwas Verdächtiges beobachtet? Zeugenhinweise werden erbeten an das Kommissariat in Großburgwedel unter Telefon (05139)9910 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Von Martin Lauber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Promi“-Bäcker Gaues kommt mit seiner Produktion aus dem Landkreis Celle ins Gewerbegebiet Kirchhorst. Das ist praktisch, denn die Verwaltung ist schon jetzt in Isernhagen.

12.07.2018

500 Euro hat der TSV Isernhagen für den heißersehnten multifunktionalen Sportplatz an der Friedrich-Dierks-Schule gespendet. Es stammt zum Großteil aus dem Startgeld beim Isernhagener 21. Volkslauf.

12.07.2018

12.000 Liter Wasser waren nötig, um am Montagvormittag einen Brand im Altwarmbüchener Moor zu löschen.

09.07.2018
Anzeige