Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Feuerwehr löscht Brand bei Rewe
Umland Isernhagen Feuerwehr löscht Brand bei Rewe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 28.11.2018
Die Ortsfeuerwehr Altwarmbüchen musste einen Kleinbrand am Rewe-Markt löschen. Quelle: Archiv (Christian Elsner)
Altwarmbüchen

Aus unbekannter Ursache hat am Dienstag gegen 23 Uhr am Rewe-Markt im Altwarmbüchener Zentrum der Inhalt einer am Gebäudes stehenden Zeitungsbox Feuer gefangen. Zu diesem Zeitpunkt lagerten darin nicht verkaufte Tageszeitungen, die ein Bote in der Nacht abholen sollte. Die Ortsfeuerwehr hatte keine Mühe, den Kleinbrand mit ewas Wasser aus einer Kübelspritze zu löschen.

„Das war Brandstiftung“, äußerte sich ein verantwortlicher Marktmitarbeiter überzeugt. Die Polizei hingegen, die ebenfalls vor Ort war, führt den Einsatz als „sonstiges Ereignis“, da keine Schäden feststellbar waren.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die durchschnittlichen Mietpreise für Wohnungen in Isernhagen haben in den vergangenen zwei Jahren deutlich angezogen. Das zeigt der neue Mietspiegel 2019.

27.11.2018

Die Isernhagenerin steht wieder auf der The Voice of Germany-Bühne. Die 18-Jährige tritt mit „Milkshake“ von Kelis in den „Battles“ gegen eine Teamkollegin an.

27.11.2018

Ein Hallenbad-Neubau auf dem Gelände des TuS Altwarmbüchen ist wahrscheinlicher geworden. Die gehandelten Investitionskosten von 4,5 Millionen Euro sind für den CDU-Fraktionsvorsitzenden jedoch „Träumerei“.

27.11.2018