Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Auch zwei Kreiskönige kommen aus H.B.
Umland Isernhagen Auch zwei Kreiskönige kommen aus H.B.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 06.07.2018
Stolz präsentieren die H.B.er Schützenkönige ihre Scheiben. Quelle: privat
Isernhagen H.B

In Hannover haben die Schützen ihr großes Fest schon gefeiert, in Isernhagen währt die Vorfreude noch bis zum letzten August-Wochenende – vor allem bei Familie Stark, die bei den Schießwettbewerben des Schützenvereins von H.B. ihrem Namen alle Ehre gemacht hat: Klaus-Dieter Stark räumte den Titel des Bürgerkönigs ab. Ehefrau Bärbel wurde Schützenkönigin und „Kleinkaliberkönigin“. Tochter Sarita musste sich als Zweitplatzierte zwar dem neuen Jugendkönig Patrick Schaser geschlagen geben. Dafür posierte sie auf einem Werbeplakat fürs größte Schützenfest der Welt gemeinsam mit Vereinskameradin Bianca Klages.

Bei den Schülerkönigen gewann mit dem Luftgewehr Till-Ole Hubert und Finn-Lukas Hubert am Lichtpunktgewehr. Seniorenkönigin wurde Gerda Gehrmann.. Neuer Schützenkönig ist Markus Goeker mit einem Teiler von 31,7, der den Titel vor Alexander Droth (37,3) und Sven Jellen (37,9) errang. Auch beim Kreiskönigsschießen in Burgdorf zeichneten sich sich die H.B.er aus: Bianca Klages wurde Kreiskönigin 2018, Pascal Goeker Kreisjugendkönig.

Von Philipp Bader

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt am 1. August. Der Regionssportbund sucht wieder FSJ’ler, die sich im Vereinssport engagieren und weiterbilden wollen.

03.07.2018

Eltern sorgen sich, dass ihre Kinder an der Kita in Isernhagen N.B. zu viel Staub einatmen. Die Gemeinde will das Außengelände 2019 umgestalten lassen.

02.07.2018

Dürfen Hecken in der Brut- und Setzzeit der Verkehrssicherung wegen geschnitten werden? Diese Frage stellt sich angesichts eines konkreten Falles an der Ortsdurchfahrt in Isernhagen K.B..

02.07.2018