Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Isernhagen Vdelli spielt in der Blues Garage
Umland Isernhagen Vdelli spielt in der Blues Garage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 15.09.2018
Die Band Vdelli spielt am Freitag in der Blues Garage. Quelle: privat
Isernhagen H.B

Mit Bluesrock und „Deutschlands bester AC/DC-Coverband“ (Rock Hard Magazin) steuert die Blues Garage in das nächste Wochenende.

Den Anfang macht am Freitag, 14. September, das australische Bluesrock-Trio Vdelli. Zeit- und schnörkellos, kraftvoll, dynamisch, melodisch, variantenreich: Es bedarf nur weniger Attribute, um die musikalische Welt der Band um Frontmann Michael Vdelli zu beschreiben. Die 1997 gegründete Band punktet bei ihren Fans vor allem mit ihrer ungezügelten Energie. In diesem Herbst feiert die Band bei ihrer Tour ihr 20-jähriges Bestehen. Dabei besinnt sie sich wieder auf ihre Anfänge im Blues, ohne ihre Erfahrung der vergangenen beiden Dekaden zu verleugnen.

Die authentische Bühnenshow der Band Hole full of Love, die sich konsequent den Rock’n’Roll-Anfängen der früheren AC/DC-Jahre verpflichtet hat, erzeugt immer wieder Fassungslosigkeit. Skunk Anansie-Gitarrist Martin Kent und Accept-Gitarrist Herman Frank entdeckten die Rocker in Großbritannien auf der weltgrößten AC/DC-Convention in Wrexham und produzierten das Debütalbum mit Eigenkompositionen, die unter dem Namen „Holefull“ aufgenommen wurde. Am Sonnabend, 15. September, tritt die Band, die sich 1995 im hessischen Bad Homburg gegründet hatte, in der Blues Garage am Industrieweg in Isernhagen H.B. auf.

Beide Konzerte beginnen um 21 Uhr (Einlass jeweils 19 Uhr). Tickets kosten jeweils 20 Euro im Vorverkauf und 25 Euro an der Abendkasse. Karten zum Vorverkaufspreis gibt es auf www.bluesgarage.de.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vladimir Mykytka an der Viola, Erich Kammerer an der Violine, Claudia Rinaldi-Mykytka am Klavier und die Sopranistin Jennifer Rödel interpretieren Werke Claude Debussys im Foyer des Isernhagenhofs.

12.09.2018

Seit 2009 zeichnet das Bundesfamilienministerium alljährlich vorbildliches Engagement aus. Zu den Nominierten für den Publikumspreis zählt diesmal auch der Verein Politik zum Anfassen.

12.09.2018

Sorry: Die Johnny-Cash-Revivalband „The Cashbags“ war wenige Stunden nach Öffnung der Vorverkaufskasse ausverkauft.

15.09.2018