Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Isernhagen
Hinterlassenschaften des abendlichen Treibens an der Heinrich-Heller-Schule in Altwarmbüchen.

Jugendliche und Heranwachsende sorgen an manchen Abenden im Bereich der Heinrich-Heller-Schule in Altwarmbüchen für Stress. Die Polizei und die Gemeinde sind dort eigenen Angaben nach regelmäßig vor Ort, um nach dem Rechten zu schauen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Die Polizei sucht unbekannte Täter, die zwei Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus in Altwarmbüchen aufgehebelt haben.

Einbrecher sind auf unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus am Bleßhuhnweg in Altwarmbüchen eingedrungen. Die Täter hebelten zwei Wohnungstüren auf. In einer Wohnung stahlen sie Schmuck und Geld.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Manfred Möller, Vorsitzender des Vereisn Slagi, besichtigt die Aufbereitungsanlagen an einer Dorfschule in Sri Lanke.

Beim „Run for Help“ im Sommer 2016 hatten die Schüler des Gymnasium Isernhagens Geld für zehn Wasseraufbereitungsanlagen in Sri Lanka erlaufen. Jetzt wurden die letzten fünf Anlagen in Betrieb genommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Auf dem Grundstück des ehemaligen Gasthauses Sievers in Isernhagen H.B. will die Firma Baugrund möglichst bald zwei Mehrfamilienhäuser errichten.

Das Grundstück des Ende 2015 abgerissenen Gasthauses Sievers in Isernhagen H.B. soll bald wieder bebaut werden. Die Baugrund KG will zwei Mehrfamilienhäuser mit zusammen zwölf Wohnungen verwirklichen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Fünf Themenbereiche werden bei der Dorfentwicklungsplanung in Arbeitskreisen diskutiert.

Wenn der Ortsrat Kirchhorst am Mittwoch, 21. Februar, zusammenkommt, geht es unter anderem um die Dorfentwicklungsplanung und einen Alternativstandort für die Wertstoffinsel am See.

  • Kommentare
mehr
Burgwedel/Isernhagen
Die „Dead Folks", die hauseigene Band der Musikschule, hat die große Bühne im Isernhagenhof bereits live erlebt.

Die Musikschule Isernhagen & Burgwedel veranstaltet am Freitag, 22. Juni, ein Bandfestival in der großen Kulturscheune. Junge Bands bekommen so die Chance auf einen großen Live-Auftritt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Autoaufbrüche sind in Isernhagen ein regelmäßiges Delikt. Oft sind Elektrowerkzeuge oder Airbags und Navigationsgeräte das Ziel.

Beim Herunterbringen des Mülls hat ein Altwarmbüchener am Farrelweg einen Unbekannten erwischt, der offenbar gerade in seinen Transporter einbrechen wollte. Der Täter und ein Komplize konnten fliehen.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Matthias Kenzler löst Christiane Hinze an der Spitze der FDP-Fraktion im Isernhagener Rat ab.

Matthias Kenzler ist der neue FDP-Fraktionsvorsitzender im Isernhagener Rat. Der 57-Jährige löst die langjährige Chefin Christiane Hinze ab.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Wer soll künftig wie für die Straßenerneuerung in Isernhagen bezahlen? Im Bauausschuss am Donnerstag dürfte eine Vorentscheidung fallen.

Eine reine Kostenbeteiligung der Anlieger, wiederkehrende Beiträge oder doch besser nichts von beiden? Die Frage, wer künftig wie für den Straßenausbau bezahlen soll, spaltet den Isernhagener Rat. 

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Polizeit kontrolliert Fahrer: Fernlicht verrät Fahrt unter Alkohol.

Das eingeschaltete Fernlicht hat die Polizei in Altwarmbüchen auf die Spur eines betrunkenen Autofahrers gebracht. Die Beamten stoppten den BMW am Farrelweg, ein Alkoholtest ergab 1,5 Promille.

  • Kommentare
mehr
Isernhagen
Nach zwei Einbrüchen in Transporter, die in Kirchhorst standen, sucht die Polizei Zeugen.

Werkzeug im Wert von 10.000 Euro haben Unbekannte am Wochenende aus einem Fahrzeug gestohlen, das Handwerker in Kirchhorst abgestellt hatten. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Diebstahl. 

  • Kommentare
mehr
Langenhagen/Burgwedel/Isernhagen/Wedemark
Langenhagens Feuerwehrsprecher Stephan Bommert spricht nun auch für die Regionsfeuerwehren.

Noch mehr Ehrenämter: Langenhagens Feuerwehrsprecher Stephan Bommert ist nun auch als Stellvertreter für die Pressearbeit der 21 Feuerwehren in der Region zuständig, 

  • Kommentare
mehr